Abo
  • Services:

OnVista erwirtschaftet erstmals einen Jahresüberschuss

Umsatz versiebenfacht

Die OnVista AG hat ihren Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr versiebenfacht und erstmals auch einen Jahresüberschuss erwirtschaftet. So stieg der Umsatz von 1,19 Millionen DM im Jahr 1999 auf 8,24 Millionen in 2000.

Artikel veröffentlicht am ,

OnVista hat damit nicht nur den Vorjahresumsatz versiebenfacht, sondern auch die eigene Planung um 25 Prozent übertroffen. Das Ergebnis je Aktie lag bei 0,05 Millionen Euro. Der Finanzmittelbestand inklusive der jederzeit veräußerbaren Pfandbriefe betrug zum 31.12.2000 32,78 Millionen Euro.

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Seitz Rechtsanwälte Steuerberater, Köln

Der Konzernumsatz stammte zu 53 Prozent aus der Erlösquelle Lizenzen und zu 41 Prozent aus Werbung. Vollkommen neu erschlossen wurde die Erlösquelle E-Commerce, die rund fünf Prozent oder 0,39 Millionen Euro zum Gesamtumsatz beisteuerte. Über die vier Quartale des vergangenen Jahres haben sich sowohl der Umsatz als auch die relevanten Ergebniskennzahlen kontinuierlich verbessert.

Für das Geschäftsjahr 2001 sieht die Planung einen Umsatz von rund 20 Millionen Euro sowie eine erneute Verbesserung von Jahresüberschuss, EBIT und EBITDA vor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 - Test

Wir haben uns zwei Geforce RTX 2070, eine von Asus und eine von MSI, angeschaut. Beide basieren auf einem TU106-Chip mit 2.304 Shader-Einheiten und einem 256-Bit-Interface mit GByte GDDR6-Speicher. Das Asus-Modell hat mehr Takt und ein höhere Power-Target sowie eine leicht bessere Ausstattung, die MSI-Karte ist mit 520 Euro statt 700 Euro aber günstiger. Beide Geforce RTX 2070 schlagen die Geforce GTX 1080 und Radeon RX Vega 64.

Geforce RTX 2070 - Test Video aufrufen
E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Icarus: Forscher beobachten Tiere via ISS
Icarus
Forscher beobachten Tiere via ISS

Dass Vögel wandern, ist seit langem bekannt. Wir haben auch eine Idee, wohin sie ziehen. Aber ganz genau wissen wir es nicht. Das wird sich ändern: Im Rahmen des Projekts Icarus wollen Forscher viele Tiere mit kleinen Sendern ausstatten und so ihre Wanderrouten verfolgen. Die Daten kommen über die ISS zur Erde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Tweether Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel
  2. Tweether 10 GBit/s über einen Quadratkilometer verteilt
  3. Telekommunikation Mit dem Laser durch die Wolken

Nasa: Mit drei Lasern und einem Helikopter zum Mars
Nasa
Mit drei Lasern und einem Helikopter zum Mars

Die Landestelle des Mars 2020 Rovers wurde bekanntgegeben. Im Jezero-Krater soll er ein altes Flussdelta untersuchen und Proben für eine spätere Mission sammeln. Allerdings überschreitet die Sparversion vom Mars-Rover Curiosity ihr geplantes Budget bei weitem.

  1. Autodesk University Nasa stellt Vierbeiner für die Planetenerkundung vor
  2. Weltraumforschung Auch die Asteroidenmission Dawn ist am Ende
  3. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet

    •  /