Abo
  • Services:

ad pepper media steigert Verluste weiter

Umsatz wächst stärker als die Verluste

Der Online-Werbevermarkter ad pepper media hat heute im Rahmen einer Aufsichtsratssitzung auch den Jahresabschluss 2000 verabschiedet. Der Umsatz legte dabei um 337 Prozent auf 15,3 Millionen Euro zu, der Konzernfehlbetrag wächst um 285 Prozent auf minus 9,6 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Während die Umsätze im Rahmen der Einschätzungen von Ende November 2000 lagen, belasteten fehlende Deckungsbeiträge, Investitionen in neue Produktlinien und Vertriebsstrukturen sowie der internationale Geschäftsausbau im Jahr 2000 das Ergebnis insgesamt stärker als erwartet. So freut man sich bei ad pepper über einen "unterproportionalen Anstieg der Verluste".

Stellenmarkt
  1. Provinzial Rheinland Versicherung AG, Düsseldorf oder Detmold
  2. cbb-Software GmbH, Stuttgart

Der Jahresabschluss wird am Donnerstag, den 22. März 2001, bei einer Bilanzpressekonferenz und einem Analystenmeeting in Frankfurt erläutert.

Das Online-Werbeumfeld sei schwieriger geworden, der Markt wachse aber weiter, so ad pepper. Man habe im bisherigen Jahresverlauf die Anzahl der Ad Impressions (Werbekontakte) von 600 Millionen (Stand 31. Dezember 2000) auf aktuell 1,4 Milliarden Kontakte pro Monat erhöhen können. Höhere Deckungsbeiträge sowie starke Kosteneinsparungen sollen die Verluste im Jahr 2001 deutlich reduzieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  2. (Prime Video)

Folgen Sie uns
       


Android 9 - Test

Wir haben das neue Android 9 getestet.

Android 9 - Test Video aufrufen
Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /