Abo
  • Services:

Java-Beschleuniger für PalmOS auf der CeBIT

Jaccelerator Mobile spart Bandbreite durch Kompression

Nachdem Syntion zur Systems im vergangenen Jahr den Java-Beschleuniger "Jaccelerator Mobile" für die Epoc-Plattform gezeigt hat, folgt nun eine Version für PalmOS. Auf der CeBIT will das Unternehmen einen Prototypen der Software vorstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Jaccelerator Mobile soll den Speicherbedarf von Internet-Seiten mit J2ME (Java 2 Micro Edition) stark verringern, so dass die Übertragung schneller abläuft und damit weniger Kosten beim mobilen Internet-Zugang anfallen. Zudem belegen diese komprimierten J2ME-Dateien weniger Speicher im mobilen Gerät.

Stellenmarkt
  1. BAUER Aktiengesellschaft, Schrobenhausen
  2. KOSTAL Holding, Lüdenscheid

Mit der Software können Hersteller von Mobil- und Kleingeräten den Speicherbedarf vorinstallierter Java-Applikationen um über 50 Prozent reduzieren. Content-Provider verbessern durch die kleineren Dateien das Preis-Leistungsverhältnis ihrer "Wireless (Mobile) Java"-Dienste, verspricht der Hersteller.

Aber auch Endkunden sollen davon profitieren, weil eben weniger Daten übertragen werden und damit die Kosten für die Online-Verbindung niedrig bleiben. Nach Hersteller-Angaben sollen die beschleunigten Java-Midlets weniger als 50 Prozent der GPRS/UMTS-Bandbreite benötigen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  2. (u. a. HD143X FHD-Projektor für 399,99€ statt 479€ im Vergleich und UHD300X UHD-Projektor für...
  3. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  4. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
    Elektroautos
    Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

    Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
    2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
    3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

      •  /