Abo
  • Services:

D-Link mit neuen Produkten für Mobile Computing

Lösungen für das mobile Büro

Für alle, die mit ihrem Notebook Anschluss an ein Netzwerk suchen, bietet D-Link jetzt eine Reihe von mobilen Ethernet- und Fast-Ethernet-Adaptern. Mit der DFE-650TXD-Karte ist ein direkter Anschluss (Direct Port) an Ethernet- und Fast-Ethernet-Netzwerke möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Über den 10/100 Mbit Autosensing RJ-45 Port wird die Netzgeschwindigkeit automatisch erkannt. Die 32-Bit-Dual-Speed-CardBus-PCKarte DFE-680TXD erkennt die Netzgeschwindigkeit am NWay 10/100 Mbit RJ-45 Port automatisch.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim

Beide Karten sind sowohl im 10-Mbit- als auch im 100-Mbit-Bereich Full-Duplex-fähig. Die DFE-680TXD unterstützt die wichtigsten Socket und Card Services sowie die Betriebssysteme Windows NT/2000, Windows 95/98/SE/ME und Unix.

Die DE-660CT+, eine 10-Mbit-Ethernet-Karte, und die DFE-650TXD sind 16-Bit-Adapter, die mit dem Standard PCMCIA v2.x kompatibel sind. Die PC-Karten DM-560 und DMF-560TXD versehen das mobile Büro mit einem Faxanschluss sowie einem Modem zur Datenübertragung im WAN. Mit der DMF-560TXD kann über den NWay RJ-45 Port eine Netzwerkverbindung zu einem 100 Mbit Fast Ethernet hergestellt werden. Diese Karte eröffnet dem User die Möglichkeit, sein Notebook an ein LAN anzuschließen und die Karte gleichzeitig als Fax/Modem zu nutzen.

D-Link stellt im Bereich Mobile Computing auf der CeBIT 2001 in Halle 11, Stand E56 sowohl einzelne Komponenten als auch Komplettlösungen vor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  2. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  3. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

      •  /