Abo
  • Services:
Anzeige

E-Plus startet GPRS zur CeBIT 2001

Einfache GPRS-Tarife ohne Grund- oder Tagesgebühr

Zur CeBIT 2001 startet auch E-Plus den kommerziellen GPRS-Dienst. Privatkunden zahlen dabei für eine übertragene Datenmenge von bis zu 100 Kilobyte eine Gebühr von 0,69 DM pro zehn Kilobyte. Bei größeren Datenmengen sinken die Preise deutlich.

Anzeige

Geschäftskunden berechnet E-Plus 0,60 DM je zehn Kilobyte. Die Übertragung größerer Datenmengen ab dem 101. Kilobyte kostet Privat- und Geschäftskunden 0,20 DM pro zehn Kilobyte.

Eine zusätzliche Grundgebühr und Tagesgebühr, wie sie einige andere Netzbetreiber derzeit fordern, erhebt E-Plus nicht. "GPRS macht aus WAP einen preiswerteren Dienst für die Nutzung mobiler Informations- und Commerce-Angebote", so Uwe Bergheim, Vorsitzender der Geschäftsführung von E-Plus.

Die Übertragungsgeschwindigkeit liegt beim GPRS-Dienst von E-Plus zunächst bei 20 Kilobit pro Sekunde. Zudem soll zum kommerziellen Markteinstieg fast das komplette E-Plus-Netz GPRS-fähig sein.

Um GPRS zu nutzen, benötigt man jedoch ein GPRS-fähiges Endgerät - entweder ein spezielles Handy oder einen Personal Digital Assistant (PDA). E-Plus bietet hier zunächst das Motorola Timeport 260 für 99,- DM an.


eye home zur Startseite
A.M. 17. Mär 2001

Da steht 0.69 DM / 100 KB, macht 0,069 DM / 10 KB. Das lohnt sicher nur bei WAP, neu und...

Heiko 16. Mär 2001

die sind wohl nicht ganz sauber im kopf. dazu eine kurze rechnung: geht man per irda mit...

ich 16. Mär 2001

Hallo, mit E-Plus HSMD fährt man wesentlich gümstiger: (Nokia 6210 oder Siemens S40...

jens mueller 16. Mär 2001

Ist 0.69 DM / 10KByte nicht sehr teuer? Bei e+ mobile Internet kostet die Minute 0.39 DM...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. SWMH Service GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       

  1. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  2. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  3. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

  4. Android P

    Hintergrund-Apps wird Zugriff auf Kamera und Mikro verwehrt

  5. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  6. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  7. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  8. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen

  9. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  10. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Optische Erkennung ist sowieso Schwachsinn

    kilrathi | 10:14

  2. Re: Und danach kommt dann Super Duper Vectoring.

    RipClaw | 10:10

  3. Re: Ernsthafte Frage.

    zork0815 | 10:10

  4. Re: Plausibilitätscheck

    kilrathi | 10:07

  5. Re: Aktueller denn je

    Axido | 10:07


  1. 09:40

  2. 09:08

  3. 09:06

  4. 08:33

  5. 08:01

  6. 07:41

  7. 07:24

  8. 07:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel