Abo
  • Services:
Anzeige

Final Cut Pro 2.0 für MacOS in den USA angekündigt

Videoschnitt-Software jetzt mit höherer Geschwindigkeit

Mit Final Cut Pro 2.0 hat Apple in den USA die überarbeitete Videoschnitt-Lösung vorgestellt, die in der aktuellen Version vor allem schneller arbeiten soll. Außer dem reinen Echtzeit-Videoschnitt bietet die MacOS-Software auch Editiermöglichkeiten mit zahlreichen Filtern und Effekten.

Anzeige

Final Cut Pro 2.0
Final Cut Pro 2.0
Final Cut Pro 2.0 läuft laut Apple-Angaben auf einem Ein-Prozessor-G4-System um bis zu 30 Prozent schneller und bringt eine Beschleunigung um bis zu 70 Prozent auf Systemen mit zwei Prozessoren. Dies ermöglicht unter anderem eine verbesserte Einbindung in QuickTime 5.0. Außerdem können Anwender nun zahlreiche 2D-Effekte in Echtzeit auf das Videomaterial anwenden, wenn eine Real-Time-Processing-Card wie etwa die Matrox RTMac verwendet wird.

Die fertig bearbeiteten Videodaten lassen sich später in allen gebräuchlichen Formaten exportieren. Als Ausgangsformate versteht Final Cut Pro alles von Beta über Digital Video bis zu High Definition (HD). Die Bedienung geschieht einfach per Drag & Drop und enthält für die bequeme Steuerung auch "JKL"-Tastenkürzel. Parallel leitet die Software das Videomaterial auf einen Monitor, einen PAL- oder NTSC-Fernseher bzw. direkt auf einen Videorekorder.

In den USA soll Final Cut Pro 2 für MacOS 9.1 am 19. März erscheinen und kostet 999,- US-Dollar. Der Preis für ein Upgrade von der Vorversion liegt bei 249,- US-Dollar. Als Systemvoraussetzung nennt Apple einen PowerPC mit einem G3- oder G4-Prozessor, der mindestens 300 MHz schnell ist. Außerdem verlangt die Software nach mindestens 192 MByte RAM, besser aber 256 MByte, weil erst damit die Echtzeit-Funktionen zum Tragen kommen. Wann und zu welchem Preis das Produkt in Deutschland erscheint, steht noch nicht fest.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Baunatal, Stade
  2. SICK AG, Hamburg
  3. diva-e Digital Value Excellence GmbH, München
  4. ROHDE & SCHWARZ Meßgerätebau GmbH, Memmingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  2. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  3. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  4. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  5. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  6. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  7. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  8. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  9. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  10. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Optische Erkennung ist sowieso Schwachsinn

    M.P. | 15:03

  2. Re: Schadet nicht

    AllDayPiano | 15:02

  3. Re: Plausibilitätscheck

    Nullmodem | 15:02

  4. Re: Giana Sisters in neu ...

    noyoulikeme | 15:02

  5. Re: Ein kryptonit

    Dwalinn | 15:02


  1. 14:13

  2. 13:55

  3. 13:12

  4. 12:56

  5. 12:25

  6. 12:03

  7. 11:07

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel