Abo
  • Services:

Bundesliga.de und RTL.de kooperieren

Interaktive Fußball-Show ab 16. März auch unter RTL.de

Auch diejenigen Fußballfans, die das normale TV- und Radioprogramm zur Bundesliga nicht verfolgen können, erhalten jetzt die Möglichkeit, per Internet eine Live-Audio-Berichterstattung über bundesliga.de zu empfangen. Ab diesem Freitag gibt es das Angebot erstmals auch live auf RTL.de.

Artikel veröffentlicht am ,

In Kooperation mit der Liga und bundesliga.de übernimmt RTL Newmedia alle Übertragungen der Bundesliga-Begegnungen live im Audio-Stream. Start der interaktiven Fußballshow in der RTL World unter RTL.de ist am Freitag, 16. März 2001.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg

Der Fan kann selbst entscheiden, ob er nur ein Spiel live verfolgen oder sich per Mausklick seine ganz persönliche Konferenzschaltung zusammenstellen will. Für den Empfang der Audiodaten muss der Hörer zum Glück nicht ständig auf den Webseiten der Anbieter verweilen, sondern kann das Ganze im Hintergrund laufen lassen.

User der RTL World und bundesliga.de sind zudem mittels eines Live-Tickers nonstop auf Ballhöhe und parallel zum Audio-Stream werden aktuelle Standbilder vom Spielgeschehen gesendet.

Zudem werden sämtliche Pressekonferenzen in Bild und Ton übertragen. Bewegte Bilder des aktuellen Spieltags sind jeweils ab Dienstag als RealVideo in einer 40-minütigen Zusammenfassung abrufbar. Über einen Zugriff zum Online-Archiv von bundesliga.de können User zudem die Highlights als Video abrufen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen
  2. (u. a. Forza Motorsport 7 34,99€, Ark: Survival Evolved 23,99€, Mittelerde: Schatten des...
  3. 219€ (Vergleichspreis 251€)

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /