Abo
  • IT-Karriere:

Tools-Paket für den PC von G Data

PowerUtilities kombiniert verschiedene G-Data-Tools

Mit den PowerUtilities schnürt G Data ein Tools-Paket, das den Windows-PC optimieren und beschleunigen soll. Die sechs Produkte sind auch einzeln erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

PowerUtilities
PowerUtilities
Die PowerUtilities enthalten die sechs G-Data-Programme Power Tuning Generation 3, PowerBackup, PowerZip, TopSecret, AntiVirenKit SE und ein TreiberKit.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn

PowerTuning Generation 3 soll eine bestehende Windows-Konfiguration optimieren und damit beschleunigen sowie überflüssige Dateien erkennen und beseitigen. Zur Sicherung der Daten kommt PowerBackup ins Spiel: Es legt im Hintergrund Backup-Sätze an und schreibt diese auf Zip-Medien, CD-Scheiben oder Disketten. Um die Bearbeitung von komprimierten Dateien und Programmarchiven kümmert sich PowerZip.

Für die Sicherheit des eigenen PCs soll die Software TopSecret sorgen, indem es sensitive Daten verschlüsselt und so nur von autorisierten Personen eingesehen werden kann. Außerdem löscht es Dateien so, dass diese nicht mit entsprechenden Werkzeugen wieder hergestellt werden können.

Gegen einfallende Computerviren soll das Impf-Paket AntiVirenKit SE schützen. Der Virenwächter überprüft alle aufgerufenen Dokumente, E-Mails und entsprechende Anhänge auf Infektionen und verbannt gefundene Viren aus dem System.

Als letztes Produkt soll das TreiberKit den Rechner mit aktuellen Hardware-Treibern und Software-Updates versorgen. Als Neuerung werden auch Treiber für MP3-Player unterstützt.

Die PowerUtilities für Windows 9x, Millennium, NT und 2000 sollen Ende März für 79,95 DM erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 137,70€
  3. (-84%) 5,75€
  4. 51,95€

Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone 2 ausprobiert

Das neue ROG Phone II von Asus richtet sich an Mobile Gamer - ist angesichts der Topausstattung aber auch für alle anderen Nutzer interessant.

Asus ROG Phone 2 ausprobiert Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /