Abo
  • Services:

Neuer Siedler-IV-Patch erschienen

Update und zusätzliche Karten zum Download bereit

Das mittlerweile in vierter Version erhältliche Aufbau-Strategiespiel "Die Siedler" soll jetzt durch einen Patch verbessert werden. Zudem sollen neue Karten das Spiel aufwerten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Update von "Die Siedler IV" patcht das Spiel von Version 1.00.756 auf die Version 1.06.815 und enthält folgende Spielverbesserungen. Im Mehrspieler-Spielbetrieb gibt es jetzt einen Wirtschaftsmodus, bei dem zwei Teams eine Stunde lang gegeneinander spielen. Die Teams versuchen in sieben zufällig ausgewählten Warenkategorien besser zu sein als das gegnerische Team. Es gewinnt das Team, welches am Spielende vier Warenkategorien für sich entscheiden konnte.

Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Region Mittelhessen
  2. Hays AG, Hamburg

Im Kooperationsmodus spielen mehrere Spieler als Alliierte gegen den Computergegner. Gemeinsam verfolgen sie als Verbündete ein Spielziel, das sie nur mit vereinten Kräften erreichen können. Allgemein wurde die Benutzerfreundlichkeit des Spiels verbessert. Der Tastenbefehl 'M' führt zum Aufruf des Missions-Briefing. Im Wirtschaftsmodus wird automatisch das Briefing beim Spielstart aufgerufen.

Außerdem sollen Zahlenfehler und Fehler bei den Statistikwerten in der grafischen Benutzeroberfläche des Spiels behoben worden sein. Hinzu kommt eine verbesserte Steuerung und Handhabung beim Ausladen von Gründungskarren.

Wer die Intro-Videos nicht mehr sehen möchte, kann den Zeileneintrag 'ShowVideos = 1' auf 'ShowVideos = 0 in der Datei 'Videos.cfg' abändern. Die Playlists, die das Programm gelegentlich mit den Spielmusiken vermischt hat, sollen nun nur noch mit MP3-Dateien, die im Modus 'Eigene Musik' eingestellt wurden, abgespielt werden.

Die Spielfigur "Saboteur" hat jetzt nur noch die Hälfte ihrer Schlagkraft, um die Balance im Spiel besser zu wahren. Mit dem Zauberspruch 'Barbaren bekehren' kann man nun nicht mehr Soldaten in Türme bekehren. Die nach Herstellerangaben optimierte Netzwerkprogrammierung soll nun zu einem flüssigeren Verlauf von Mehrspieler-Spielen via LAN und Internet führen.

Bereits gepatchte Spiele müssen mit Zwischenupdates auf die Version 1.06.815 gepatcht werden. Entsprechende Dateien sind auf der Siedler-Updateseite zu finden. Die zusätzlichen Karten für Siedler IV gibt es dort ebenfalls zum Download.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-76%) 11,99€
  3. 1,25€

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


        •  /