Abo
  • Services:

Microsoft gewinnt weitere namhafte Entwicklerstudios

Sechs weitere Studios entwickeln exklusiv für die Xbox

Microsoft hat mit sechs weiteren namhaften Spieleentwicklern Abkommen über exklusiven Content für die kommende Spielekonsole Xbox geschlossen. Die Spiele werden alle unter dem Microsoft-Label veröffentlicht. Damit erhöht sich die Zahl der Teams, die exklusiven Content für die Xbox schaffen sollen, auf 24.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den Teams zählen Blitz Games, Curly Monsters, Double Fine Productions, Radical Entertainment, Vision Scape Interactive und Yeti Interactive, die allesamt populäre Referenzen im Bereich Videospiele vorzeigen können.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

So entwickelte Blitz Games bisher Titel wie "Chicken Run," "Frogger 2," "Glover," "Action Man: Mission Xtreme," "Action Man 2: Destruction X" und Disney's "The Little Mermaid I" für PC, PlayStation, Dreamcast und N64. Curly Monsters wurde 1998 gegründet und besteht und beschäftigt eine Reihe früherer Psygnosis-Entwickler. Zu den bekanntesten Titeln von Curly Monsters zählt unter anderem "NGEN Racing" für die PlayStation.

Double Fine Productions wurde von dem ehemaligen LucasArts-Star-Game-Designer Tim Schafer gegründet, der unter anderem für Titel wie "Grim Fandango," "Full Throttle" und "Day of the Tentacle" verantwortlich zeichnet. Radical Entertainment entwickelte bisher für Publisher wie Electronic Arts, Fox Interactive und Sony Computer Entertainment, Sega Entertainment und THQ. Zu ihren bekanntesten Titeln zählen "MTV Snowboarding", "Jackie Chan Stuntmaster", "NBA Basketball 2000" und "Independence Day".

Vision Scape entwickelt interaktive Videospiele, Software und Animation für Fernsehserien und kann auf Titel wie "Jet Moto 3", "Twisted Metal 3 & 4", "EverQuest", "Game Day '99" und "Land Before Time" verweisen.

Mit Yeti Interactive konnte Microsoft auch ein französisches Entwicklerteam gewinnen, das von einigen Entwicklern von "Rayman" und "Rayman 2" im August 2000 gegründet wurde.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Nepos Tablet - Hands on

Nepos ist ein Tablet, das speziell für ältere Nutzer gedacht ist. Das Gehäuse ist stabil und praktisch, die Benutzerführung einheitlich. Jede App funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit der gleichen Benutzeroberfläche.

Nepos Tablet - Hands on Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /