Abo
  • Services:

Fluxx.com steigert Umsatz und Verlust

Glücksspielanbieter legt im Umsatz um 152 Prozent zu

Die Kieler fluxx.com AG konnte ihr Wachstum im Geschäftsjahr 2000 weiter fortsetzen. Aber auch der Verlust stieg deutlich. Nach den vorläufigen Eckdaten stieg der Bruttokonzernumsatz um 152 Prozent von 26,1 Millionen DM auf 65,7 Millionen DM. Die hierin enthaltenen Lotto- und Wettumsätze, die über die Angebote jaxx.de, horses.de, lotto-sh.de und Telewette vermittelt wurden, stiegen sogar um 288 Prozent von 8,4 Millionen DM auf 32,6 Millionen DM.

Artikel veröffentlicht am ,

Aufwendungen für Marketing und Vertrieb für die eigenen Glücksspieldienste sowie Beratungskosten haben im Wesentlichen zu dem im Vergleich zum Vorjahr höheren Verlust vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von minus 14,3 Millionen DM geführt. Inklusive der Abschreibungen in Höhe von 3,2 Millionen DM ergibt sich somit ein EBIT von minus 17,6 Millionen DM.

Für das laufende Jahr habe man Maßnahmen zu einer deutlichen Verbesserung der Kostenstruktur eingeleitet, um den Punkt des Break-Even möglichst früher als noch zum Börsengang angekündigt (Mitte 2002) zu erreichen. Das weitere Wachstum der fluxx.com-Gruppe ist zwischenzeitlich durch Kredite in Höhe von 15 Millionen DM gesichert worden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire TV Stick mit Alexa für 29,99€ statt 39,99€ und Fire HD 8 Hands-free mit Alexa ab...
  2. (u. a. beyerdynamic MMX 300 für 249,90€ statt 290€ im Vergleich und Corsair GLAIVE RGB als...
  3. (u. a. 15% auf ausgewählte Monitore, z. B 27xq QHD/144 Hz für 305,64€ statt 360,25€ im...
  4. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...

Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /