Abo
  • Services:

Teledump bietet 01805-Gateway für Handyanrufe an

Preiswerter mobil telefonieren

Für Handynutzer, die oft ins Ausland telefonieren, bietet der Call-by-Call-Billiganbieter Teledump jetzt eine 01805-Telefonnummer an, über die entsprechende Gespräche billiger als direkt über den Provider geführt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter dem Namen "Teledump mobil" zahlt man anstelle der mitunter recht hohen Auslandsminutenpreise der Mobilfunkprovider nur die Gebühr, die der eigene Mobilnetzanbieter für 01805-Nummern berechnet.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart, Ellwangen
  2. MLP Finanzberatung SE, Wiesloch

Nach Wahl der Servicenummer 0180.5151051 wird man per Ton-Menü aufgefordert, die Zielrufnummern einzugeben. Dazu gehört die internationale Länderkennung und komplette Teilnehmernummer. Wenn man damit fertig ist, drückt man die Rautentaste. Dann stellt das System die Verbindung zum Teilnehmer her.

Wie viel man pro Minute bezahlt, hängt vom jeweiligen Netzanbieter ab; daher sollte man sich zunächst bei seinem eigenen Mobilfunkprovider über die jeweiligen Konditionen für 01805-Gespräche informieren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-63%) 22,49€
  4. (-80%) 1,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 9 - Hands On

Samsung hat das neue Galaxy Note 9 vorgestellt. Wir konnten uns das Smartphone vor der Vorstellung bereits anschauen.

Samsung Galaxy Note 9 - Hands On Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten
  2. Getty Images KI-System hilft bei der Bildersuche
  3. OpenAI Roboterhand erhält Feinmotorik dank KI

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /