Abo
  • Services:

LogicAudio 5.0 Platinum kommt im September

Emagic zeigt neue Version der Sequenzer-Software auf der Musikmesse in Frankfurt

Emagic zeigt auf der Musikmesse in Frankfurt die Version 5.0 der Sequenzer-Software Logic Audio Platinum. Sie enthält jetzt elf zusätzliche Effekt-Plug-Ins und ein verbessertes Automationssystem zur Bearbeitung der Musikstücke.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den elf neuen Plug-Ins in Logic Audio 5.0 zählen SubBass, Clip Distortion, Phase Distortion, Tremolo, Adaptiver Limiter, DeEsser sowie Exciter. Ferner gehören die Mastering-Plug-Ins Multiband-Kompressor, Limiter, Denoiser und Stereo Spread mit zum Lieferumfang. Neue Side-Chains im Mixer versorgen Plug-Ins wie etwa Kompressoren mit zusätzlichen Steuersignalen.

Stellenmarkt
  1. MorphoSys AG, Planegg
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Reinheim

Das verbesserte Automationssystem mit 32-Bit-Fader-Auflösung arbeitet spurbasiert und beherrscht die Modi Touch, Latch, Read, Write und Relative. Das alles geschieht unabhängig von der Aufnahme-Funktion des Sequenzers und der Spurenselektion.

Logic Audio 5 Platinum
Logic Audio 5 Platinum


Auch beim Offline-Editing tat sich etwas: So können jetzt komplette Automationsverläufe, deren Ausschnitte oder auch nur Stützpunkte verschoben und kopiert werden. Die Kurvenform eines Automationsverlaufs lässt sich beliebig stufenlos linear, konvex, konkav und s-förmig einstellen.

Abhängig von der Rechnerleistung können mittlerweile bis zu 24 Audio-Instrumente eingesetzt werden. Dabei unterstützt die Software auch die Einzelausgänge des EXS24 und vieler VST-2.0-Instrument-Plug-Ins. Audioaufnahmen lassen sich beim manuellen Durchfahren mit jeder Audio-Hardware mithören.

Logic Audio 5 Platinum soll ab September 2001 zum Preis von etwa 1.860,- DM erhältlich sein. Update-Preise stehen derzeit noch nicht fest.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /