Abo
  • Services:

Spieletest: Severance - Anspruchsvolles Fantasy-Gemetzel

Neuer Action-Titel von Codemasters

Anstelle wie viele andere Publisher den Markt mit durchschnittlicher Software zu überschwemmen, veröffentlicht Codemasters jährlich nur einige wenige Titel für den PC, die dann aber zumeist qualitativ vollauf überzeugen können. Auch Severance bietet das eine oder andere Schmankerl, mit dem die Konkurrenz bisher nicht aufwarten konnte.

Artikel veröffentlicht am ,

Allerdings geht es diesmal recht rustikal zur Sache: Nachdem einmal mehr das Chaos auf der Welt ausgebrochen ist, braucht es schon einen gewichtigen Helden, um das Böse zurück in seine Schranken zu weisen. Vor allem wird aber dazu auch ein geheimnisumwittertes Schwert, die so genannte Klinge der Finsternis benötigt. Je nach Gusto begibt man sich in Severance nun als Barbar, Amazone, Zwerg oder Ritter auf die Suche nach der heilsbringenden Waffe.

Inhalt:
  1. Spieletest: Severance - Anspruchsvolles Fantasy-Gemetzel
  2. Spieletest: Severance - Anspruchsvolles Fantasy-Gemetzel

Screenshot #1
Screenshot #1
Ähnlich wie bei Rune ist auch im Fall von Severance das Szenario eine Mischung aus mittelalterlichem Ambiente und Fantasy-Welt, neben eisernen Wachen bekommt man es denn auch mit Trollen oder furchteinflößenden Skeletten zu tun. Bevor man jedoch auch nur den Hauch einer Chance gegen die feindliche Brut hat, muss zunächst das ausführliche Tutorial absolviert werden, welches auch gleich die wenigen Schwächen des Programmes offenbart.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Steuerung ist nämlich mehr als gewöhnungsbedürftig; sieht man mal davon ab, dass beinahe jeder Taste eine Funktion zugeordnet wurde und man so gerade zu Beginn oftmals Hilfe suchend das Handbuch konsultieren muss, sorgen auch die komplizierten Kämpfe für einige Verwirrung im Heldenpanzer. Plumpes Drauflosgehaue führt nämlich höchstens zu Beginn zu einem erfolgreichen Kampfesabschluss, später dann ist eine Mischung aus taktischer Angriffs- und Rückzugsformation nötig, um aus den oft langen Gefechten siegreich hervorzugehen. Im Kampf schaltet das Spiel dabei in einen Gefechtsmodus, in dem man die Gegner permanent umkreist. Dies führt zwar zu taktisch herausfordernden Einlagen, macht aber gerade zu Beginn das (Über-)Leben unnötig schwer.

Spieletest: Severance - Anspruchsvolles Fantasy-Gemetzel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€ statt 69,99€
  2. (-40%) 23,99€
  3. 31,49€
  4. 20,99€ - Release 07.11.

Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /