Spieletest: Severance - Anspruchsvolles Fantasy-Gemetzel

Screenshot #3
Screenshot #3
Hat man sich dann nach einiger Zeit an die eigenwillige Steuerung und die manchmal etwas ungünstige Kamerafahrt gewöhnt, darf man sich voll auf die wahren Highlights von Severance konzentrieren. Da wäre einmal die stimmungsvolle Grafik mit ihren wunderbaren Licht- und Schatteneffekten, die für eine faszinierende und oftmals auch nicht gerade nervenschonende Atmosphäre sorgt. Aber auch das Gameplay bietet mehr als nur pure Actionkost. In bester Rollenspielmanier erlebt das Alter Ego nach erfolgreich absolvierten Gefechten eine Charakteraufwertung und kann fortan mit mehr Wucht und Energie in die Schlacht ziehen. Das eigene Inventar bietet dabei nicht nur Platz für mehrere, natürlich auch in der Bedienung recht unterschiedliche Hieb- und Stichwaffen, sondern nimmt auch kleinere Extras wie Heiltränke und Nahrungsmittel auf.

Stellenmarkt
  1. IT-Netzwerkspezialistin/IT-N- etzwerkspezialist (w/m/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  2. Expertise Lead (m/w/d) Identity & Access Management Processes
    ING Banking, Frankfurt am Main
Detailsuche

Screenshot #4
Screenshot #4
Der Spielablauf unterscheidet sich übrigens je nachdem, welchen Spielertyp man zu Beginn ausgewählt hat. Sollte man also die Suche nach dem magischen Schwert mit dem kräftigen, aber nicht gerade flinken Barbar zu Ende gebracht haben, könnte man als nächstes mit der anmutigen und wendigen Amazone in den Kampf ziehen und mit Sicherheit einiges entdecken, was man beim ersten Durchlauf verpasst hat. Trotz sehr komplexer Welten bleibt Severance dabei zu jedem Zeitpunkt übersichtlich; selbst Profis werden aber mehr als ein Wochenende brauchen, um die riesige Fantasy-Welt komplett zu erforschen.

Fazit:
Der Knackpunkt bei Severance ist die erste Stunde des Spieles. Hat man nämlich die anfängliche Frustration über die ungewohnte und zu Beginn wenig logisch erscheinende Steuerung überwunden, eröffnet sich einem danach einer der grafisch abwechslungsreichsten und spielerisch herausfordernsten Action-Titel der letzten Zeit. Vor allem das komplexe Kampfsystem und die Rollenspielelemente dürften dafür sorgen, dass nicht nur Actionfreunde hier voll auf ihre Kosten kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Severance - Anspruchsvolles Fantasy-Gemetzel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infrastruktur
Wie das Internet am Kapitalismus scheitert

Immer häufiger fallen wegen Fehlern eines einzigen Dienstes Tausende von Webseiten aus. Das zeigt: Das Internet stößt im Kapitalismus an Grenzen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

Infrastruktur: Wie das Internet am Kapitalismus scheitert
Artikel
  1. App: Betrüger nutzen Lidl Pay aus
    App
    Betrüger nutzen Lidl Pay aus

    Mit Lidl Pay kann man einfach per App zahlen - offenbar werden die angegebenen Kontodaten für das Lastschriftverfahren aber nicht ausreichend geprüft.

  2. Anti-Virus: John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden
    Anti-Virus
    John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden

    John McAfee ist tot in einer Gefängniszelle gefunden worden. Ihm drohte eine Auslieferung von Spanien in die USA.

  3. Grafikkarte: Nvidia soll mehr Geforce RTX 3060 produzieren
    Grafikkarte
    Nvidia soll mehr Geforce RTX 3060 produzieren

    Offenbar hat Nvidia die Kapazität für die günstigste Ampere-Karte gesteigert, im Juli 2021 soll die Auslieferung der RTX 3060 beginnen.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • AMD Ryzen 5 5600X 251,59€ • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 87,61€ • 6 Blu-rays für 30 Euro [Werbung]
    •  /