• IT-Karriere:
  • Services:

GPS-Navigation für Palm-III-Serie

PowerNavigator enthält GPS-Empfänger und PowerRoute

Mit dem PowerNavigator von G Data verwandelt man einen Palm-PDA der IIIer-Reihe zum satellitengestützten, mobilen Navigationssystem. Das Paket umfasst einen GPS-Empfänger von Talon Technology und die Routenplaner-Software PowerRoute für Palm sowie Zubehör für den Kfz-Betrieb.

Artikel veröffentlicht am ,

PowerNavigator
PowerNavigator
Der GPS-Empfänger umhüllt dabei den Palm-Organizer, so dass ein kompaktes Gerät erhalten bleibt. Insgesamt soll die Hardware-Kombi nur knapp 340 Gramm wiegen, so dass man unterwegs als Fußgänger, Radfahrer oder Motorrad-Kutscher nicht viel Gewicht mitschleppen muss.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart

Der GPS-Empfänger besitzt einen integrierten Akku, so dass die Batterien des PDAs nicht auch damit belastet werden. Außerdem ist ein Ladekabel und eine Haltevorrichtung für den Betrieb im Auto enthalten.

Für die Routenplanung ermittelt der GPS-Empfänger via Satellit die derzeitige Position und reicht diese Daten an die PalmOS-Software PowerRoute weiter. Diese berechnet dann eine Routenplanung mit optionaler Routenverfolgung. Die Software enthält Länderkarten und mehr als 2000 Stadtpläne für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Gebühren wie bei Telematik-Diensten fallen dabei nicht an.

Der PowerNavigator für die Palm-III-Serie soll ab Mitte März für 799,- DM erhältlich sein. Der PDA sollte dabei mindestens mit PalmOS 3.3 ausgestattet sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)
  2. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)

Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

    •  /