Abo
  • Services:

MacOS X ist fertig

Apple schickt sein Betriebssystem der nächsten Generation in Produktion

Apple hat sein Betriebssystem der nächsten Generation, MacOS X, fertig gestellt und für die Produktion freigegeben. MacOS X soll ab dem 24. März 2001 zu einem Preis von 329,- DM erhältlich sein und die Leistungsfähigkeit von Unix mit der Benutzerfreundlichkeit des Macintosh vereinen.

Artikel veröffentlicht am ,

MacOS X baut auf dem stabilen Unix-Fundament des Open-Source-Projekts "Darwin" auf, das echten Speicherschutz, präemptives Multitasking und - auf einem Dualprozessor-System - symmetrisches Multiprocessing bietet. MacOS X verfügt über die 2D-Grafik-Engine "Quartz", die auf dem populären PDF-Standard basiert und eine breite Font-Unterstützung bietet. 3D-Grafik und -Spiele werden durch OpenGL unterstützt, die QuickTime-Architektur ermöglicht Streaming Audio und Video.

Stellenmarkt
  1. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Dortmund

Mit "Aqua" besitzt MacOS X zudem eine völlig neuartige Benutzeroberfläche, die einfache Handhabung mit neuen Funktionalitäten verbinden soll.

Mac OS X
Mac OS X

Ab dem 24. März 2001 soll MacOS X im Apple-Fachhandel und im Apple-Store zu einem Preis von 329,- DM erhältlich sein. Ab dem Sommer 2001 soll MacOS X dann auf Macintosh-Computern als Standardsystem vorinstalliert werden.

MacOS X setzt mindestens 128 MB Arbeitsspeicher voraus und läuft auf iMac, iBook, Power Macintosh G3, Power Mac G4, Power Mac G4 Cube und allen PowerBooks, die nach September 1998 vorgestellt wurden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 119,99€
  2. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  3. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  4. 263,99€

<Lambert ullrich 26. Jul 2006

suck it

EL Bastardo 17. Jul 2006

Ey du lui , du stinkst

Darling 01. Nov 2005

Hör einfach auf, dich zu waschen.

Bibabuzzelmann 01. Nov 2005

Da...vieleicht findest du dort irgendwo was ^^ http://www.hoobie.net/

richard 01. Nov 2005

hallo ich will ein virus erfinden bitte hilf mir schik mir eine e-mail und hilf mir


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    •  /