Abo
  • Services:

Lineo übernimmt Spezialist für digitales Fernsehen auf Linux

Berliner convergence integrated media und Lineo unterzeichnen Absichtserklärung

Der Embedded-Linux-Spezialist Lineo will die Berliner convergence integrated media GmbH übernehmen. Eine entsprechende Absichtserklärung haben die beiden Unternehmen jetzt unterzeichnet. Convergence entwickelt Betriebssysteme und Software für das digitale Fernsehen wie Personal Video Recorder (PVR) und DVD.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Zusammenschluss soll eine umfassende Entwicklung im Bereich des Digital-TV ermöglichen und Ressourcen für die Planung von systemintegrierten Konzepten bereitstellen, die interaktive Produkte für Privathaushalte und für die digitale Datenübertragung liefern. Lineo und convergence wollen diesen Interessenten vertikale Lösungen zu Bausteinen und Anwendungen zur Verfügung stellen. Zu den Lösungen zählen Portierungen von Betriebssystemen, Treiber, Verbraucheranwendungen, Bausätze zur Weiterentwicklung und entsprechende Schulungsangebote.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe

"Wir beabsichtigen, die erste und einzige treibende Kraft auf dem Markt des integrierten digitalen Fernsehens auf Linux-Basis zu werden. Wir haben zurzeit die größte Erfahrung mit DTV und vor allem auch die notwendigen Ressourcen", sagte Bryan Sparks, CEO bei Lineo. "Convergence bringt eine unglaubliche Expertise auf dem Gebiet des interaktiven und digitalen Fernsehens mit. In Verbindung mit Lineos umfangreichem Entwicklungspotenzial und der Erfahrung im Bereich der integrierten Software wird die Technologie von convergence die Art und Weise revolutionieren, wie Menschen mit ihren Elektronikgeräten zu Hause umgehen. Wir werden allen Produzenten eine Komplettlösung zur Produktion von DTV-Produkten anbieten."

Die durch den Zusammenschluss von Lineo und convergence zur Verfügung stehenden Komponenten für Betriebssysteme digitaler Medien sollen offen zugänglich sein und es zugleich ermöglichen, geschützte Anwendungen auf dem System operieren zu lassen, ohne dass die entsprechenden Eigentumsrechte dabei verletzt werden. Die Hersteller sollen so die kombinierten Lösungen bei digitalen Produkten im Multimediasektor einsetzen können - darunter Fernsehgeräte, Zusatzgeräte, Kabelboxen und Hochgeschwindigkeits-Zugänge zum Internet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 46,99€ (Release 19.10.)
  3. 20,99€ - Release 07.11.

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /