Abo
  • Services:

Spieletest: Heroes Chronicles - Might & Magic lebt neu auf

Gleich vier neue Spiele im beliebten Fantasy-Szenario

Neben der äußerst erfolgreichen Rollenspielserie Might & Magic hat auch die thematisch ähnliche Strategiespielreihe Heroes of Might & Magic schon eine Reihe von Spielern in ihren Bann gezogen. Nachdem die Veröffentlichung des dritten und bisher letzten Teils der Serie schon beinahe zwei Jahre zurückliegt, bringt 3DO mit den Heroes Chronicles nun gleich vier neue Titel auf einmal auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Clash of the Dragons
Clash of the Dragons
Die Spiele mit den Bezeichnungen "Warlords of the Wasteland", "Conquest of the Underworld", "Clash of the Dragons" und "Masters of the Elements" basieren dabei alle auf der Engine von Heroes of Might & Magic III. Die Titel sind alle unabhängig voneinander spielbar, da sie weder inhaltlich noch spielerisch aufeinander aufbauen, sondern vier einzelne und in sich geschlossene Abenteuer erzählen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Heroes Chronicles - Might & Magic lebt neu auf
  2. Spieletest: Heroes Chronicles - Might & Magic lebt neu auf

Screenshot #1
Screenshot #1
Hinsichtlich der Präsentation lassen die Titel leider etwas zu wünschen übrig, vor allem grafisch sind die Chronicles nicht mehr auf der Höhe der Zeit; andererseits hat dies für Besitzer betagterer Rechner den Vorteil, dass sie bereits ab einem Pentium 133 in den Genuss der inhaltlich einmal mehr fesselnden und spielerisch überzeugenden Saga kommen.

Spieletest: Heroes Chronicles - Might & Magic lebt neu auf 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,37€
  2. 45,99€ (Release 19.10.)
  3. 7,48€
  4. 39,99€ (Release 14.11.)

Michael Eckl 07. Dez 2001

Aufatmen ist angesagt - jetzt gibt es alle vier teile auch als compilation für ca. DM 50...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /