Abo
  • Services:

Spieletest: Heroes Chronicles - Might & Magic lebt neu auf

Gleich vier neue Spiele im beliebten Fantasy-Szenario

Neben der äußerst erfolgreichen Rollenspielserie Might & Magic hat auch die thematisch ähnliche Strategiespielreihe Heroes of Might & Magic schon eine Reihe von Spielern in ihren Bann gezogen. Nachdem die Veröffentlichung des dritten und bisher letzten Teils der Serie schon beinahe zwei Jahre zurückliegt, bringt 3DO mit den Heroes Chronicles nun gleich vier neue Titel auf einmal auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Clash of the Dragons
Clash of the Dragons
Die Spiele mit den Bezeichnungen "Warlords of the Wasteland", "Conquest of the Underworld", "Clash of the Dragons" und "Masters of the Elements" basieren dabei alle auf der Engine von Heroes of Might & Magic III. Die Titel sind alle unabhängig voneinander spielbar, da sie weder inhaltlich noch spielerisch aufeinander aufbauen, sondern vier einzelne und in sich geschlossene Abenteuer erzählen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Heroes Chronicles - Might & Magic lebt neu auf
  2. Spieletest: Heroes Chronicles - Might & Magic lebt neu auf

Screenshot #1
Screenshot #1
Hinsichtlich der Präsentation lassen die Titel leider etwas zu wünschen übrig, vor allem grafisch sind die Chronicles nicht mehr auf der Höhe der Zeit; andererseits hat dies für Besitzer betagterer Rechner den Vorteil, dass sie bereits ab einem Pentium 133 in den Genuss der inhaltlich einmal mehr fesselnden und spielerisch überzeugenden Saga kommen.

Spieletest: Heroes Chronicles - Might & Magic lebt neu auf 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Michael Eckl 07. Dez 2001

Aufatmen ist angesagt - jetzt gibt es alle vier teile auch als compilation für ca. DM 50...


Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
    2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

      •  /