Gefährliche "Nackte Ehefrau" unterwegs

Destruktiver Windows-Wurm "Naked Wife" treibt sein Unwesen

Der jüngst entdeckte neue Internet-Wurm "Naked Wife", auch unter der Bezeichnung "W32/Naked@MM" bekannt, trifft als Dateianhang mit einer E-Mail ein. Deren Begleitworte dürften vor allem männliche Windows-Nutzer zum Aufrufen der EXE-Datei animieren - die daraufhin versucht, sich weiterzuversenden und System-Dateien sowie Anwendungen zu löschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die E-Mail mit der verführerischen, gefährlichen Fracht enthält folgenden Inhalt:

Stellenmarkt
  1. IT Security Architect (m/w/d)
    Knorr-Bremse Services GmbH, Berlin
  2. Softwarearchitekt:in (m/w/d)
    Governikus GmbH & Co. KG, Bremen
Detailsuche

Betreff:
Fw: Naked Wife
Inhalt:
My wife never look like that!;-)
Best Regards (Name des Absenders)

Der Datei-Anhang lautet NakedWife.exe und ist in Visual Basic 6 geschrieben.

Zum Weiterversenden über E-Mail nutzt Naked Wife, wie auch andere Vertreter seiner Art, die im Outlook-Adressbuch eingetragenen Adressen. Anschließend versucht der neue Wurm, Dateien mit den Erweiterungen COM, DLL, EXE, INI und BMP in den Verzeichnissen WINDOWS und WINDOWS/SYSTEM zu löschen.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.09.2022, Virtuell
  2. Einführung in das Zero Trust Security Framework (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    02.11.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

NAIs McAfee-Team meldete, dass Naked Wife bisher in mehr als 25 Unternehmen entdeckt wurde, von denen einige zu den weltweiten Top 500 zählen sollen. Naked Wife ist ingesamt unter fünf Bezeichnungen bei verschiedenen Anti-Viren-Herstellern katalogisiert: W32/Naked@MM, W32.Naked@MM, NakedWife.exe, TROJ_NakedWife sowie W32/Naked.

Gegenmittel sind - wie immer - die nötige Vorsicht im Umgang mit Dateianhängen und ein Update auf die aktuelle Version der eingesetzten Anti-Viren-Software.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


axel 07. Mär 2001

..in großen Unternehmen triftt es das Management immer zuerst.. woran dies wohl liegt....

andi 07. Mär 2001

Jaja, sex sells ;-)) Das gilt wohl auch für den Bereich Viren und Würmer. Aber manche...

wonko 07. Mär 2001

- ohne Worte -



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star-Wars-Fandom
Die neue Wertschätzung und die alte Toxizität

Über den toxischen Zustand des Star-Wars-Fandoms wird viel geschrieben, doch wie hat es angefangen? Ende des letzten Jahrtausends und unter medialer Beteiligung.
Von Peter Osteried

Star-Wars-Fandom: Die neue Wertschätzung und die alte Toxizität
Artikel
  1. Smartwatch: Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant
    Smartwatch
    Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant

    Die Apple Watch Ultra verfügt über vier Schrauben auf der Unterseite. Nutzer sollten sie nicht lösen, um die Uhr nicht zu zerstören.

  2. Gegen Amazon und Co.: Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein
    Gegen Amazon und Co.
    Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein

    Mit einer Mindestliefergebühr will Frankreich kleinere Geschäfte vor großen Onlinehändlern wie Amazon schützen.

  3. E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
    E-Commerce und Open Banking
    Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

    Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
    Eine Analyse von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Gaming-Hardware uvm. • Crucial P2 1 TB 67,90€ • ViewSonic VX2719-PC FHD/240 Hz 179,90€ • MindStar (u. a. MSI MAG Z690 Tomahawk 219€ + $20 Steam) • Apple AirPods 2. Gen 105€ • Alternate (u. a. Chieftec GDP-750C-RGB 71,89€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ [Werbung]
    •  /