Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Ducati World - Rennspiel mit Nostalgie-Flair

Neues Rennspiel von Acclaim

Die Firma Ducati genießt unter Motorrad-Freaks beinahe eine ähnlich devote Verehrung wie Ferrari bei den Automobilsportfreunden. Acclaim hat nun mit der Ducati-Lizenz ein PC-Spiel entwickelt, das dem großen Namen leider nicht in allen Belangen gerecht wird.

Anzeige

Dabei gab man sich größte Mühe, die gesamte Firmengeschichte so realistisch wie möglich abzubilden. Im Einzelspieler-Modus darf man somit neben einem schnellen Rennen auch gleich den Karriere-Weg einschlagen, auf dem neben den klassischen Rennmaschinen auch die aktuellsten Motorräder der Edelschmiede zur Auswahl stehen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Natürlich will ein derart edles Gefährt auch bezahlt werden, Erfolge in den Rennen sind somit dringend nötig, um die eigene Kasse aufzubessern. Schade nur, dass das Gameplay an sich wenig Gründe für eine anhaltende Motivation liefert.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zwar ist die Grafik an sich durchaus ansehnlich, die Animationen der Fahrer und der Fahrzeuge wirken aber sehr statisch und wenig realistisch. Zudem ist Abwechslung auf den Strecken rar gesät, und die Computergegner scheinen ihre Intelligenz in der Werkstatt liegen gelassen zu haben.

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Menüs sind sehr karg und farblos und offenbaren die Konsolenherkunft des Spieles, und auch Sound und Motorengeräusche hinken Genre-Referenzen wie etwa Superbike von Electronic Arts meilenweit hinterher. Immerhin darf man zumindest an einem PC per Splitscreen-Modus zu zweit auf die Piste gehen, und auch das Ducati-Museum hält die eine oder andere interessante Information bereit.

Fazit:
Nicht gerade eine Glanzleistung, was Acclaim hier mit Ducati World vorgelegt hat. Zeigte man zuletzt mit Ferrari 355 Challenge für die Dreamcast noch eindrucksvoll, wie zeitgemäße Rennspiele auszusehen haben, wirkt Ducati World ein wenig lieblos und unausgereift. Wer sich also nicht zu den glühendsten Verehrern der Ducati zählt, kann auf dieses Spiel getrost verzichten.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Köln/Bonn
  2. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: "Microsoft loves Linux"

    maverick1977 | 03:56

  2. Re: Wie halten die das Helium da drin?

    maverick1977 | 03:33

  3. Re: Habe es soeben deinstalliert

    Iomegan | 03:31

  4. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    Ach | 03:10

  5. Shazam bleib wie du bist :)

    Spawn182 | 03:06


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel