Abo
  • Services:

Neues Partnerprogramm bei Cisco

Geschäftsmodelle für die Internet Economy entwickeln

Cisco Systems hat ein neues Programm für seine Vertriebspartner vorgestellt. Ziel ist es, die Partner bei der Entwicklung konkurrenzfähiger Geschäftsmodelle für die Internet Economy besser zu unterstützen. Komplettlösungen und Services für den Kunden statt der Lieferung von Einzelkomponenten und damit eine Steigerung der Kundenzufriedenheit stehen dabei im Vordergrund und sind wesentlicher Bestandteil des Partnerprogramms.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem neuen Programm will Cisco seine Vertriebspartner bei der Fokussierung auf Mehrwert-Services und beim Ausbau technischer Expertisen unterstützen, so dass sie ihr technisches Personal optimal einsetzen und die Kundenzufriedenheit steigern können. Daher wird Cisco künftig die Konditionen für seine Vertriebspartner nicht mehr nach Volumen und Zertifizierungsstufe, sondern in Abhängigkeit von technischer Expertise, Spezialisierung und Serviceeinsatz bemessen. So können Vertriebspartner auf dem selben Zertifizierungslevel auf Basis von Serviceleistungen und Mehrwerten konkurrieren.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. SWM Services GmbH, München

Zur Verbesserung der technischen Expertise der Partner hat Cisco Spezialisierungen in das neue Programm integriert. Damit soll gewährleistet sein, dass Vertriebspartner sich auf bestimmte Netzwerk-Technologien spezialisieren (zurzeit existieren sieben verschiedene Spezialisierungen, sechs weitere folgen) können, um den Kunden bei der Planung, dem Design und der Implementierung zu unterstützen. Zusätzlich erhalten zertifizierte Partner Zugriff auf bei Cisco intern bereits bewährte Tools und Referenzen zur Untersuchung und Optimierung der Kundenzufriedenheit.

Basis des vorherigen Partnerprogramms war es, Mitarbeiter als CCIE (Cisco Certified Internetworking Expert) oder anderen personenorientierten Qualifikationsstufen zu qualifizieren und zu beschäftigen. Mit dem neuen flexibleren Programm wird eine breitere Palette an individuellen Technik-Zertifizierungen, die von Cisco in den vergangenen drei Jahren entwickelt wurden, anerkannt.

Ob ein Partner Premier, Silber oder Gold-Status erreicht, richtet sich im neuen Programm nach den Voraussetzungen, die ein Partner in folgenden Bereichen mitbringt: Grundlagen in Bezug auf Personalausstattung, Support Infrastruktur und Kundenzufriedenheit sowie Fachkenntnisse, die die technische Expertise eines Partners bestimmen. Darüber hinaus werden Spezialisierungen notwendig beziehungsweise anerkannt, wenn vorhanden. Ab dem 2. Juli 2001 können Vertriebspartner von Cisco eine Zertifizierung durch das neue Programm beantragen. Einen Überblick bietet die Webadresse www.cisco.com/go/partneroverview. Für telefonische Rückfragen steht Ciscos Infocenter unter 0180 3671001 zur Verfügung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /