Abo
  • Services:

Ision fährt deutliche Verluste ein

Vorstand erwartet positive Entwicklung für das nächste Jahr

Der Umsatz der Ision Internet AG stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr um 68 Prozent auf 96,4 Millionen Euro und lag somit im Rahmen der Erwartung. Erfreulich sei die Verlagerung der Umsätze in dem margenstarken Bereich Website Management. Dieser stieg über 200 Prozent und macht damit jetzt 47 Prozent des Gesamtumsatzes aus. Bedingt durch einmalige Kosten fällt das EBITDA mit minus 39,4 Millionen Euro und das EBIT mit minus 62,8 Millionen Euro allerdings deutlich negativ aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu der Ergebnisverschlechterung haben dabei vor allem Restrukturierungsmaßnahmen, Produktbereinigungen bei Tochtergesellschaften, Netzwerkmigration und Mitarbeiterintegration in Höhe von 9,1 Millionen Euro, Rückstellung für Aktienoptionen der Mitarbeiter in Höhe von 3,1 Millionen Euro, einmalige Aufwendungen für laufende Projekte, Einzelwertberichtigungen und Urlaubsgeldrückstellungen in Höhe von 6,3 Millionen Euro sowie einmalige Abgrenzung für Materialaufwand für Kundenprojekte in Höhe von 3,5 Millionen Euro beigetragen, so Ision.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

Latente Steuern in Höhe von ca. 23,5 Millionen Euro wurden durch den Erwerb der ISION-Aktienmehrheit durch die Energis abgeschrieben.

Für das Jahr 2001 erwartet der Vorstand operativ hervorragende Ergebnisse. Bedingt durch den Anschluss an die englische Energisgruppe sei ein entscheidender Schritt getan, um die führende europäische Marktposition auszubauen und zu festigen, so Ision.

Heute hat Energis ein öffentliches Übernahmeangebot für die Ision-Aktien der Minderheitsaktionäre abgegben. Demnach sollen Ision-Aktionäre 6,75 Energisaktien, Kurs ca. 7 Euro, für eine Ision-Aktie, Kurs ca. 46 Euro, erhalten. Der Ision-Vorstand befürwortet dieses Angebot. Das Angebot wird nicht in den USA, Kanada, Australien und Japan unterbreitet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-64%) 17,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-63%) 22,49€

Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /