Abo
  • Services:

ASUS kündigt zwei GeForce3-Grafikkarten an

Neue Grafikkarten-Serie: ASUS V8200

Der Hardwarehersteller ASUSTek Computer, kurz ASUS, hat heute offiziell seine ersten beiden Grafikkarten der V8200-Serie vorgestellt, in denen ein GeForce3-Grafikprozessor von NVidia sein Werk verrichtet. Die beiden Karten takten den GeForce3-Chip auf 200 MHz, besitzen je 64 MB mit 230 MHz getaktetes DDR-SDRAM und unterscheiden sich ansonsten in der Anzahl der Ein- und Ausgänge.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab April erhältlich
Ab April erhältlich
Die ASUS V8200 Pure ist die preiswertere Variante von beiden, denn sie bietet lediglich einen VGA-Ausgang. Die ASUS V8200 Deluxe bietet zusätzlich einen TV-Ausgang, Video-Eingang, entsprechende Software und wird mit 3D-Shutter-Brille ausgeliefert. Beiden ist ansonsten gemein, dass sie die von ASUS gewohnten Features - von dynamischer Übertaktung bis zum integrierten Überhitzungsschutz - für Tuning-Freunde bieten.

ASUS V8200 Deluxe - GeForce3-Grafikkarte mit vielen Extras
ASUS V8200 Deluxe - GeForce3-Grafikkarte mit vielen Extras

Beide GeForce3-Grafikkarten sollen ab Anfang April auf dem US-Markt erhältlich sein. Die ASUS V8200 Pure wird voraussichtlich für 549,- US-Dollar, die ASUS V8200 Deluxe für 598,- US-Dollar erhältlich sein. Auf der CeBIT 2001 wird ASUS die Grafikkarten erstmals in Deutschland vorstellen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  2. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...
  3. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  4. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)

Alex 12. Mär 2001

Ist es nicht besser- GeForcePro jetzt zu kaufen, und weiter sehen- wie der Markt sich...

Phil 05. Mär 2001

Öhm - das ist doch heutzutage fast das selbe... Naja auf jeden Fall noch ne ganze Ecke...

Daniel &quot... 05. Mär 2001

die GeForce 3 wird in nem Jahr noch nich vom Markt sein! zumindest nicht vollständig. Wer...

Hotwheels 05. Mär 2001

Dann ist die Geforce 3 nicht billiger sondern vom Markt. Dann gibt es nämlich (laut...

[mEssY] 05. Mär 2001

so ein schwachsinn.... die ´Geforce 3 ist noch lange nicht am ende. bis die features der...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /