Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Giants - Abgedrehtes Action-Vergnügen

Humorvolles Jump & Shoot von den MDK-Entwicklern

Actionspiele, insbesondere Ego-Shooter, sind am PC zumeist eine recht ernste Angelegenheit, Platz für Humor bleibt da nur selten. Ein Missstand, den die Entwickler von Planet Moon bereits mit dem irrwitzigen MDK erfolgreich bekämpfen konnten. Auch ihr neuestes Werk "Giants - Citizen Kabuto" wartet mit einer Reihe ungewöhnlicher und komischer Momente auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Spielablauf weist dabei mehr als nur eine Parallele zu MDK auf. Mit insgesamt drei verschiedenen Charakteren schlägt man sich in einer Fantasiewelt, die aus insgesamt vierzig verschiedenen Inseln besteht, mit einer Reihe von Bösewichten herum. Je nach Charakter ist das Vorgehen dabei allerdings stark unterschiedlich.

Inhalt:
  1. Spieletest: Giants - Abgedrehtes Action-Vergnügen
  2. Spieletest: Giants - Abgedrehtes Action-Vergnügen

Screenshot #1
Screenshot #1
So setzt die leicht bekleidete und magiebegabte Delphi eher auf die Wirkung ihrer Zaubersprüche denn auf militantes Vorgehen, wohingegen der gigantische Kabuto eine rustikale Auseinandersetzung mit den Gegnern bevorzugt. Der Meccaryn, den man als erstes übernimmt, stellt die "gewöhnlichste" Figur in Giants dar, die mit der bekannten Mischung aus Jump & Run- und Schießeinlagen durch die Level hetzt.

Screenshot #2
Screenshot #2
Aber nicht nur die Charaktere in Giants sind alles andere als genretypisch, auch die vielen kleinen Rätsel sowie die große Waffenvielfalt lassen kaum Langeweile in den Spielablauf einziehen. Die humoristischen Einlagen sind allerdings Geschmackssache, denn vor allem die häufigen Zwischensequenzen erreichen oftmals noch nicht einmal das Witzniveau deutscher Comedy-Serien, eine häufige Benutzung der Escape-Taste wird bei Personen mit der Vorliebe für anspruchsvollen Humor also kaum ausbleiben.

Spieletest: Giants - Abgedrehtes Action-Vergnügen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

    •  /