• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Giants - Abgedrehtes Action-Vergnügen

Humorvolles Jump & Shoot von den MDK-Entwicklern

Actionspiele, insbesondere Ego-Shooter, sind am PC zumeist eine recht ernste Angelegenheit, Platz für Humor bleibt da nur selten. Ein Missstand, den die Entwickler von Planet Moon bereits mit dem irrwitzigen MDK erfolgreich bekämpfen konnten. Auch ihr neuestes Werk "Giants - Citizen Kabuto" wartet mit einer Reihe ungewöhnlicher und komischer Momente auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Spielablauf weist dabei mehr als nur eine Parallele zu MDK auf. Mit insgesamt drei verschiedenen Charakteren schlägt man sich in einer Fantasiewelt, die aus insgesamt vierzig verschiedenen Inseln besteht, mit einer Reihe von Bösewichten herum. Je nach Charakter ist das Vorgehen dabei allerdings stark unterschiedlich.

Inhalt:
  1. Spieletest: Giants - Abgedrehtes Action-Vergnügen
  2. Spieletest: Giants - Abgedrehtes Action-Vergnügen

Screenshot #1
Screenshot #1
So setzt die leicht bekleidete und magiebegabte Delphi eher auf die Wirkung ihrer Zaubersprüche denn auf militantes Vorgehen, wohingegen der gigantische Kabuto eine rustikale Auseinandersetzung mit den Gegnern bevorzugt. Der Meccaryn, den man als erstes übernimmt, stellt die "gewöhnlichste" Figur in Giants dar, die mit der bekannten Mischung aus Jump & Run- und Schießeinlagen durch die Level hetzt.

Screenshot #2
Screenshot #2
Aber nicht nur die Charaktere in Giants sind alles andere als genretypisch, auch die vielen kleinen Rätsel sowie die große Waffenvielfalt lassen kaum Langeweile in den Spielablauf einziehen. Die humoristischen Einlagen sind allerdings Geschmackssache, denn vor allem die häufigen Zwischensequenzen erreichen oftmals noch nicht einmal das Witzniveau deutscher Comedy-Serien, eine häufige Benutzung der Escape-Taste wird bei Personen mit der Vorliebe für anspruchsvollen Humor also kaum ausbleiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Giants - Abgedrehtes Action-Vergnügen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)
  3. 1,99€
  4. (-80%) 2,99€

Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

    •  /