Abo
  • Services:

Umfrage - Die besten Informatikhochschulen

Universitäten Karlsruhe und Stuttgart liegen vorn

Die Universitäten Karlsruhe und Stuttgart haben die beste Informatikausbildung, das geht aus einer Studie von "Computerwoche Young Professional" hervor. Für die Studie wurden von der Westerwelle Consulting & Media AG 244 Firmen nach der Qualität der Ausbildung an deutschen Informatikhochschulen befragt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Grund für die Favoritenrolle der Universität Karlsruhe dürfte danach auf die gute Ausbildung und die lange Tradition des Fachbereichs Diplominformatik seit 1969/70 zurückzuführen sein. Die zweitplatzierte Universität Stuttgart verdankt ihr hohes Ansehen in erster Linie ihrer Praxisnähe; die auf den dritten Platz gewählte Universität Darmstadt kann wiederum auf Traditionsreichtum bauen.

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg

Bei den Fachhochschulen schaffte es Furtwangen auf den ersten Platz, dicht gefolgt von Esslingen. Für die Fachhochschulen spricht besonders der hohe Praxisbezug. Kriterien bei der Bewertung waren "Theorievermittlung", "Praxisbezug", "Internationale Ausrichtung" und "Qualität der Professoren".

Das "IT-Absolventenbarometer", die zweite Studie in der aktuellen "Computerwoche Young Professional", gibt Auskunft über die beliebtesten Arbeitgeber in der IT-Branche. Zu den bevorzugten potenziellen Arbeitgebern zählen für die meisten Hochschulabsolventen die Unternehmen Siemens, IBM und Sun Microsystems, so das Ergebnis einer in Zusammenarbeit mit dem Berliner Institut für Personalmarketing Trendance unter knapp 2.200 Studenten durchgeführte Umfrage. Der New Economy wurde dagegen eine deutliche Absage erteilt: Nur jeder dritte angehende Informatiker ist bereit, sich auf eine junge Firma einzulassen. Große Ausnahme dabei ist der Linux-Dienstleister Suse, der sich auf Anhieb Platz vier in der Gunst der Absolventen erkämpfte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ + USK-18-Versand
  2. 53,99€ statt 69,99€
  3. 46,99€ (Release 19.10.)
  4. 4,99€

Tobias Brandt 12. Mär 2001

Tach auch! Über den Stern weiß ich nix genaues, aber mit dem Fokus wäre ich ein wenig...

Christian Kehl 05. Mär 2001

Der Stern bietet schon seit längerem ein Ranking an, das auch für andere Studiengänge...

claudia neumann 05. Mär 2001

gibt es das komplette studeinergebnis online? (oder ein ranking, das über die genannten...


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

MacOS Mojave im Test: Mehr als nur dunkel
MacOS Mojave im Test
Mehr als nur dunkel

Wer MacOS Mojave als bloßes Designupdate sieht, liegt falsch. Neben Neuerungen wie dem Dark Mode bringt Apples neues Betriebssystem vieles, was die Produktivität der Nutzer steigern kann - sofern sie sich darauf einlassen.
Ein Test von Andreas Donath

  1. MacOS Mojave Lieber warten mit dem Apple-Update
  2. Apple Öffentliche Beta von MacOS Mojave 10.14 verfügbar
  3. MacOS 10.14 Mojave Apple verabschiedet OpenGL und verbessert Machine Learning

    •  /