Abo
  • Services:

Fast-Dazzle-Karte macht PC zum Personal-Videorekorder

tv4me mit Time-Shifting

Fast-Dazzle will auf der CeBIT 2001 die Videorekorderkarte tv4me (gesprochen wie englisch "tv for me") vorstellen. Zu den Funktionen gehören Time-Shifting und eine Bild-in-Bild-Funktion. Das Gerät lässt sich außer direkt am Rechner auch über das Internet programmieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die PCI-Karte wird über ein SCART-Kabel mit dem Fernseher verbunden. Tv4me lässt sich dann mit Hilfe der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung per Onscreen-Menü steuern. Das Live-Programm und das zeitlich versetzt aufgezeichnete Programm (Timeshift) können außerdem mit der Bild-in-Bild-Funktion kontrolliert werden.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  2. netvico GmbH, Stuttgart

Durch das Internet-Angebot auf www.tvtv.de kann tv4me bis zu 21 Tage im Voraus über das Internet programmiert werden. Das Fernsehprogramm wird im MPEG-2-Format direkt auf die Festplatte gespeichert.

Tv4me läuft unter Windows Me und Windows 2000 und wird voraussichtlich ab April 2001 zum Preis von ungefähr 650,- DM im Fachhandel erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  2. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  3. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  4. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)

Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /