Abo
  • Services:
Anzeige

Beastie Boys und Pearl Jam kostenlos bei Amazon

Online-Händler startet Musik-Portal

Amazon bietet ab sofort die Möglichkeit, mittels der neu gegründeten Free Music Download Community MP3- und Liquid-Audio-Tracks bekannter Künstler kostenlos downzuloaden. Vom neuen Angebot sollen aber nicht nur die User, sondern auch die Künstler und die Plattenfirmen profitieren.

Anzeige

Zu Beginn werden unter anderem exklusive Songs von den Beastie Boys, Pearl Jam, Coldplay und den Barenaked Ladies angeboten. Allerdings handelt es sich dabei oftmals um Live- oder Remix-Versionen bekannter Titel, die in dieser Form zumeist noch nicht auf CD veröffentlicht wurden.

Die Community will allerdings zudem neben den Downloads eine Reihe weiterer Features bieten: So darf man etwa via Virtual Tip Jar Künstlern, deren Musik man schätzt, "Trinkgelder" zukommen lassen oder sich in Beurteilungen über die Qualität des Dargebotenen auslassen. Unabhängige Musiker können zudem ihre eigenen Songs bei Amazon uploaden und so einem größeren Publikum bekannt machen.

"Wir haben die erste kostenlose Musik-Download-Community gegründet, von der sowohl Fans, Künstler als auch Label profitieren", kommentiert Andy Jassy, General Manager von Amazon.com's Music Store, das neue Angebot. "Fans können großartige Musik im MP3- oder Liquid-Audio-Format antesten, Künstler können sich mehr als 30 Millionen Kunden präsentieren und die Plattenfirmen gehen so einen neuen, erfolgversprechenden Weg des Musikmarketing."


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. Consors Finanz, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 39,99€ (Release am 16. März)

Folgen Sie uns
       

  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Woher der Kultstatus?

    sofries | 13:21

  2. Re: Zielgruppe?

    Dwalinn | 13:19

  3. Re: WLAN als Lösung?

    xxsblack | 13:16

  4. Re: Den gefälschten Pass mit dem bloßen Auge erkennen

    bombinho | 13:11

  5. Re: Habe noch nie verstanden...

    sofries | 13:08


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel