• IT-Karriere:
  • Services:

IBM stellt schnelleren stromsparenden PowerPC-Prozessor vor

PowerPC 750CXe verspricht mehr Leistung bei weniger Stromverbaruch

Mit dem PowerPC-Embedded-Prozessor 750CXe stellt IBM jetzt einen neuen stromsparenden Prozessor vor. Der in IBMs 0,18-Mikron-Kupfer-Prozess gefertigte Chip soll mit Taktraten von 400 bis 700 MHz zu haben sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der PowerPC-750CXe-Mikroprozessor kommt mit 256K On-Chip L2 Cache und soll in verschiedenen Geräten wie Routern, Modems, Digital-TV-Boxen, Laserdruckern, optischen Switches, RAID-Controllern aber auch PCs eingesetzt werden.

Muster der 400-, 500- und 600-MHz-Versionen des PowerPC 750CXe sind ab sofort verfügbar, die Massenproduktion soll im April starten. Erste Muster der 700-MHz-Version kündigt Apple für Mai an. Die Preise für die neuen Chips sollen bei Abnahme von 10.000 Stück bei 57,- US-Dollar für die 400-MHz-Variante, 93,75 US-Dollar für die 500-MHz-Variante und 143,75 US-Dollar für die 600-MHz-Version liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 11,00€
  2. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...

Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
    •  /