Abo
  • Services:
Anzeige

D2 Vodafone startet GPRS-Angebot

19,95 DM Basispreis mit 1 MByte Inklusivvolumen

Auch D2 Vodafone kündigt jetzt nach Viag Interkom und T-Mobil den Start seines GPRS-Dienstes an. Ab sofort können die Vertragskunden des Mobilfunkanbieters auf Basis der neuen Datenübertragungstechnik GPRS (General Packet Radio Service) surfen und per E-Mail kommunizieren.

Anzeige

Mit dem paketvermittelten Trägerdienst GPRS spielt es dann auch für die D2-Nutzer keine Rolle mehr, wie lange sie online bleiben. Berechnet wird nämlich nicht die Verbindungsdauer, sondern die übertragene Datenmenge. Kunden mit den Tarifen D2-Classic, D2-ClassicPremium, D2-Fun und D2-Data können für einen festen Monatspreis von 19,95 DM den D2-GPRS-Tarif abonnieren.

Dieser Preis umfasst ein Datenvolumen von einem Megabyte. Wer monatlich mehr nutzt, zahlt für weitere 10 Kilobyte jeweils 19 Pfennig.

"Bei unserem GPRS-Tarif haben wir ganz klar den Fokus aufs Wappen und Mailen gelegt. Damit werden wir die Nutzung der heute schon umfangreichen WAP-Angebote kräftig ankurbeln", sagt Dr. Michael Paetsch, der in der D2-Geschäftsführung für das Marketing verantwortlich ist.

D2 hat nach eigenen Angaben die GPRS-Technik in seinem Netz bereits heute größtenteils implementiert. Die Übertragungsgeschwindigkeit beträgt netzseitig 107,2 Kbit/s, wobei die für Anwendungen tatsächlich zu nutzende Geschwindigkeit von den Möglichkeiten der Endgeräte abhängt und damit derzeit deutlich niedriger liegt.

Zum GPRS-Start bietet D2 seinen Kunden als einziges GPRS-Gerät das Motorola Timeport 260 mit D2-Karte für 98,- DM bzw. 699,- DM ohne D2-Karte an. Das Gerät unterstützt bis zu 40,2 Kbit/s.

Grundsätzlich ist die neue Übertragungstechnik GPRS auch für so genannte Mobile-Office-Anwendungen interessant, bei denen große Datenmengen per Laptop oder via LAN-Access übertragen werden. "Dafür werden wir zu einem späteren Zeitpunkt geeignete Tarifmodelle vorstellen", erläutert D2-Marketing-Chef Paetsch.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ANSYS Germany GmbH, Otterfing (bei München)
  2. flexis AG, Chemnitz
  3. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg
  4. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 6,80€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  3. ab 47,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: NSA rät ab => muss gut sein

    Apfelbrot | 01:50

  2. 4-2

    Stegorix | 01:47

  3. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Sharra | 01:33

  4. Re: Was, wie bitte?

    Livingston | 01:28

  5. Re: Was man hätte tun müssen damit es nicht scheitert

    +2484 | 01:27


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel