Abo
  • Services:

HP zeigt DVD/CD-RW-Kombilaufwerk und 16fach-CD-Brenner

HP CD-Writer DVD Combo 9900ci und HP CD-Writer 9710i ab März erhältlich

Hewlett-Packard (HP) hat zwei neue Laufwerke vorgestellt, die ab Mitte März erhältlich sein sollen: Den HP CD-Writer DVD Combo 9900ci, ein kombiniertes DVD- und CD-RW-Laufwerk, sowie den CD-Writer 9710i, einen 16fach-CD-Brenner.

Artikel veröffentlicht am ,

Der CD-Writer DVD Combo 9900ci liest DVDs mit 8facher und CDs mit 32facher Geschwindigkeit. CD-R-Rohlinge brennt das Kombilaufwerk mit 12facher und CD-RWs mit 10facher Geschwindigkeit. Der interne Datenpuffer des Kombilaufwerks fasst 2 MByte. Anschluss findet es an die IDE-Schnittstelle.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. Rodenstock GmbH, München

Der HP CD-Writer 9710i liest CDs mit 40facher Geschwindigkeit. CD-R-Medien beschreibt der CD-Brenner, ebenfalls ein internes IDE-Laufwerk, mit 16facher und CD-RWs mit 10facher Geschwindigkeit. Der interne Datenpuffer des bisher schnellsten CD-Brenners ist 8 MByte groß.

Zu beiden Laufwerken packt HP die Windows-Software HP My CD (Brenn-Software), HP MusikMatch Jukebox (eigene Audio- und MP3-CDs erstellen) und den UDF-Treiber Direct CD von Roxio (einfache Datensicherung). Während dem HP CD-Writer 9710i zusätzlich die Brenner-Software Roxio Easy CD Creator 4.02 beiliegt, besitzt der HP CD-Writer DVD Combo 9900ci noch den PowerDVD-Player von Powerlinks zum Abspielen von DVD-Filmen. Beiden Laufwerken liegt zudem je ein CD-R- und ein CD-RW-Medium bei.

Der HP CD-Writer DVD Combo 9900ci kostet 699,- DM und ist ab Mitte März erhältlich. Zum gleichen Zeitpunkt erscheint der HP CD-Writer 9710i für 599,- DM. Auf beide Laufwerke gewährt HP ein Jahr Garantie.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Alex 01. Mär 2001

Würde mich auch mal interressieren dann is das nämlich ziemlich gut...!

Tom 28. Feb 2001

Dann wuerde es wohl dabeistehn... vermutlich verkauft HP hier einen Yamaha-Brenner unter...

Matthias 28. Feb 2001

hat es Burnproof oder aehnliches ?


Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

    •  /