Abo
  • Services:

Telefontarife - die Luft ist raus

Telekommunikationsdienstleistungen um 8 Prozent billiger als ein Jahr zuvor

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sind die Preise für Telekommunikationsdienstleistungen aus Sicht der privaten Haushalte im Februar 2001 im Vergleich zum Februar 2000 um 8 Prozent gesunken. Gegenüber dem Vormonat ist der Preisindex für Telekommunikationsdienstleistungen unverändert geblieben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Preise für Telefondienstleistungen im Festnetz lagen im Februar 2001 um 2,2 Prozent niedriger als vor Jahresfrist. Am stärksten haben sich die Preise für Auslandsgespräche verbilligt (- 10,8 Prozent), gefolgt von Inlandsferngesprächen, die im Februar 2001 um 8,2 Prozent günstiger waren als im Februar 2000. Die Preise für Ortsgespräche sind im Vorjahresvergleich um 0,7 Prozent gesunken, während Anschluss- und Grundgebühren auf dem Niveau des Vorjahres lagen.

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen (Oldenburg)
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum, Köln

Gegenüber dem Vormonat sind die Preise für das Telefonieren im Festnetz unverändert geblieben.

Das Mobiltelefonieren war im Februar 2001 um 11,3 Prozent preiswerter als ein Jahr zuvor. Gegenüber dem Vormonat sanken die Preise geringfügig um 0,1 Prozent.

Für die Internet-Nutzung zahlten die privaten Haushalte im Februar 2001 32,1 Prozent weniger als im Februar 2000. Von Januar auf Februar 2001 wurden keine Preisveränderungen festgestellt.

Damit scheint jetzt die Tendenz zu immer preiswerteren Tarifen gestoppt, im Internetbereich darf man mit dem Ende der T-Online-Flatrate wohl sogar mit steigenden Preisen rechnen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,97€
  2. 444€
  3. (u. a. ELEX für 15,49€)

Klaus Schmidt 01. Mär 2001

Billiger als Billig geht es nicht, so ist das nun mal.


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /