Abo
  • Services:

MUD-Shell - die etwas andere Kommandozeile

Und das Dateisystem System wird zum Multi User Dungeon

Dass Kommandozeilen nicht abstrakt und für unerfahrene Nutzer ein Buch mit sieben Siegeln sein müssen, will die Firma Xirium zeigen. Mit der MUD-Shell bietet man eine Kommandozeile an, die sich fast mit natürlicher Sprache bedienen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Idee hinter der MUD-Shell ist klar: abstrakte Befehle durch eher natürliche Sprache zu ersetzen. Dass dies mit einem geringen Aufwand zu erreichen ist, haben Textadventures wie Zork und andere Multi User Dungeons (MUD) schon vor Jahren gezeigt. Die MUD-Shell folgt diesem Muster.

mudsh - /home/mudsh > Go north, look and then go east

This is the home of the lesser gurus and the neophytes. 
You see pasty people sleeping. Some have a keyboard 
pattern imprinted on one side of their faces. These 
people need to get out more.

admin/ gandalf/ httpd/      mudsh/      richard/
andre/ herve/  luser-template/ power-template/ usr/

Die MUD-Shell hat aber noch mehr von ihren Urahnen geerbt. So lässt sich mit ihr durch das Dateisystem wandern wie durch einen Multi User Dungeon, einschließlich der textlichen Ausgestaltung der Atmosphäre. Damit ist die MUD-Shell natürlich nur mehr eine nette Spielerei, da die Entwickler ihre Umsetzung aber offen gelegt haben, sollte sie Anreiz für weitere Experimente in dieser Richtung sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-20%) 47,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Donnerchen 28. Feb 2001

lautet: http://www.xirium.com/tech/mud-shell/index.html

Clemens Schneider 28. Feb 2001

Na wo gibt es die denn nun? Auf dem Link zum Artikel gibt es leider nur einen 404er...

Glasswalker 28. Feb 2001

Ich frage mich wie Berichte über Shell-Tankstellen etwas mit einer Unix-shell Verwand...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

    •  /