Abo
  • Services:
Anzeige

Gnutella-Wurm Mandragore aufgetaucht

Wurm nutzt Peer-to-Peer-Netz Gnutella zur Verbreitung

Hersteller von Antivirensoftware warnen vor einem neuen Wurm namens "Mandragore", der sich über den Peer-to-Peer-Dienst Gnutella ausbreitet. Bereits im Mai 2000 hatte Seth MacGann in der Sicherheitsmailingliste auf diese Sicherheitslücke hingewiesen, ausgenutzt wurde sie bisher aber nicht.

Anzeige

Jetzt scheint sich aber mit "Mandragore" ein entsprechender Wurm in der freien Wildbahn herumzutreiben. "Mandragore" ist eine in Assembler geschriebene EXE-Datei mit einer Größe von 8192 Byte. Wird eine entsprechend infizierte Datei ausgeführt, registriert sich der Wurm selbst als aktiver Node im Gnutella-Netz und fängt eingehende Anfragen ab. Suchanfragen werden positiv beantwortet und, ob vorhanden oder nicht, zum Download angeboten. Anschließend verschickt sich der Wum getarnt als das angeforderte File selbst.

Zudem legt sich Mandragore als Kopie unter dem Namen Gspot.exe als versteckte Systemdatei in den Windows-Startordner und wird somit bei jedem Rechnerstart ausgeführt. Schaden richtete Mandragore bisher allerdings nicht an.

Antivirenprogramme sollten den Wurm mittlerweile aufspüren können, entsprechende Updates vorausgesetzt.


eye home zur Startseite
felix 09. Dez 2001

du hast schon recht - das geht gar nicht! aber vielleicht heisst deine datei ja bspw...

georg 26. Apr 2001

Ich hab den Mandragore als mp3-Anhaengsel / ersatz zugeschickt bekommen, aufgepuert und...

mulder 28. Feb 2001

Nein, viele gibt es nicht. Das liegt aber nur daran, daß diese beiden Betriebssysteme...

Tillmann 28. Feb 2001

gibts eigentlich nennenswerte auf Linux und Mac viren ?

ingenue 28. Feb 2001

Die Meldung sagt nichts über die betroffene Computer- und Betriebssystemplattform aus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. ACTINEO GmbH, Köln
  3. BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  4. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. bei Caseking
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  2. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  3. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  4. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  5. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  6. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  7. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  8. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  9. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  10. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Matty194 | 16:35

  2. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    ul mi | 16:34

  3. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    Eheran | 16:28

  4. Re: Ein Trauerspiel ... wir User müssen Apple an...

    derdiedas | 16:22

  5. Re: Was mache ich falsch?

    quineloe | 16:22


  1. 16:10

  2. 15:50

  3. 15:05

  4. 14:37

  5. 12:50

  6. 12:22

  7. 11:46

  8. 11:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel