Abo
  • Services:
Anzeige

Studie: Jobbörsen benötigen mehr Individualisierung

Spezialbörsen haben Nachholbedarf

Adcore Deutschland hat eine Studie zu Online-Jobbörsen auf dem deutschen Markt durchgeführt. Die über einen Zeitraum von drei Monaten durchgeführte Analyse untersuchte Jobbörsen unter den Rubriken Allgemeine Jobbörsen, Multimedia-Jobbörsen und IT-Jobbörsen. Das Hauptaugenmerk der Untersuchung lag auf der Inhaltsanalyse, bei der Praktikabilität und Funktionalität der jeweiligen Jobbörse eingehend geprüft wurden.

Anzeige

Insgesamt zeigt sich, dass die größeren Anbieter inzwischen hohe Standards gesetzt haben. Hinsichtlich der Bedienungsfreundlichkeit und Effektivität der Suchmasken treten jedoch deutliche Unterschiede zu Tage. Dies gilt sowohl für den Bereich Stellengesuche wie auch für den Bereich Stellenangebote.

Während wenige größere Börsen sinnvolle und die Effizienz steigernde Features beinhalten, erstaunt der große qualitative Abstand zu kleineren Jobbörsen, so die Autoren der Studie. Hier bestehe für die meisten Spezial-Jobbörsen am Markt Nachholbedarf, wenn sie nicht an Boden verlieren wollen.

Die Qualität einer Online-Jobbörse erweist sich spätestens bei der unmittelbaren Suche nach einem bestimmten Stellen- und Mitarbeiter/innenprofil, so die Studie. Die generellen Vorteile von Online-Jobbörsen, wie höhere Geschwindigkeit, gesteigerte Effizienz und letztlich auch eine größere Unmittelbarkeit in der Personalakquisition stehen in direktem Verhältnis zum Aufbau der Website. Hier sind die Organisation der Jobdatenbank, die Effektivität der Suchfunktionen neben der Übersichtlichkeit beispielsweise der Navigation der Websites von besonderer Bedeutung, so die Studie.

Adcore prognostiziert, dass sich zukünftig über die inzwischen gesetzten Standards hinaus vor allem Individualisierungsfunktionen durchsetzen werden, die beispielsweise gesonderte Nutzerprofile anbieten und somit eine speziellere Suche ermöglichen. Je differenzierter eine Online-Jobbörse Auskunft darüber geben kann, wie sich ihr Datenpool zusammensetzt, desto prägnanter wird sich ihr Profil bei den Usern einprägen und für Vorteile im Wettbewerb sorgen, so Adcore.

Die Adcore-Analyse kommt zu dem Ergebnis, dass im Bereich der Online-Jobbörsen noch enormes Entwicklungspotenzial steckt.

Die Adcore-Online-Jobbörsen-Analyse kann bestellt werden bei: Adcore AB Deutschland, Mail: studie@de.adcore.com.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  2. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden
  3. AKDB, München
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    ArcherV | 07:35

  2. Re: Ich finde das mit einer GTX1050 nicht "ultimativ"

    McWiesel | 07:33

  3. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    ha00x7 | 07:27

  4. Re: Mit der Fritz ins Netz

    McWiesel | 07:24

  5. Ach RockStar ...

    MrReset | 07:17


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel