Abo
  • Services:
Anzeige

GeForce3 - 3D-Grafikqualität erreicht eine neue Stufe

Screenshot #4
Screenshot #4
Die ersten GeForce3-Grafikkarten werden voraussichtlich im März/April für PCs für deutlich über 1.000,- DM erhältlich sein. Vertreten sein werden die "üblichen Verdächtigen", so wird beispielsweise Guillemot/Hercules eine GeForce3-Grafikkarte mit 200 MHz Chiptakt und 64 MB DDR-SDRAM (230/460 MHz, 3,8ns) auf den Markt bringen. Diese soll bereits zur CeBIT vorgeführt und zum gleichen Zeitpunkt oder zumindest kurze Zeit später für 1.449,- DM erhältlich sein. Damit hat Apple-CEO Steve Jobs dann wohl etwas übertrieben, als er davon geredet hat, dass GeForce3-Grafikkarten zuerst für den PowerMac G4 zur Verfügung stehen werden.

Anzeige

Screenshot #5
Screenshot #5
Es ist davon auszugehen, dass NVidia - wie auch bei allen anderen GeForce-Versionen - in den nächsten Monaten preiswerte GeForce3-Varianten für weniger betuchte Kunden anbieten wird und auch die Preise drastisch sinken dürften. So hat NVidia erneut die Chance, die Konkurrenz in allen Desktop-Bereichen auf die Plätze zu verweisen. In der Zwischenzeit dürfen sich schon mal diejenigen freuen, die aus Kostengründen bis jetzt mit dem Kauf einer GeForce2 gewartet haben, denn die Preise dürften kräftig rutschen - vor allem bei den GeForce2-Ultra-Grafikkarten.

Weitere Screenshots
Weitere Screenshots
Kommentar:

Man darf also gespannt sein, wie die Konkurrenz reagieren wird, jedoch halten sich ATI, Matrox und PowerVR Technologies (Videologic) bisher bedeckt. Zumindest für die CeBIT scheinen sie noch nichts in der Hinterhand zu haben und so wird NVidia die Loorbeeren für den ersten voll DirectX-8-kompatiblen Grafikprozessor wohl alleine einheimsen. Inklusive der Marktanteile versteht sich.

 GeForce3 - 3D-Grafikqualität erreicht eine neue Stufe

eye home zur Startseite
jay 26. Sep 2001

Ähm also meine läuft wunderbar mit 32bit, das wären ein paar millionen mehr als 256...

CK (Golem.de) 26. Sep 2001

Das hängt vom Blickwinkel auf die Grafikkarten-Platine ab. ;) Im Ernst: Das ist Mumpitz...

[BL@DE] 26. Sep 2001

hi! jemand sagte mir GeForce 3 deLUXE hat nur 256 farben, stimmt das ? mFg visite...

[BL@DE] 26. Sep 2001

hi! jemand sagte mir GeForce 3 deLUXE hat nur 256 farben, stimmt das ? mFg visite...

jay 09. Jun 2001

Jungs, wenn ich eine erfahrung gemacht hab, dann die, das die leistung einer grafikkarte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  2. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mission Impossible 1-5 Box 16,97€ und Death Race 1-3 9,94€ + 5€ FSK-18-Versand)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. zusätzlich 5 EUR Sofortrabatt sichern

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: dass der Akku in 9 Minuten wieder für 200 km...

    matzems | 06:06

  2. Es geht vieles - und das schon seit langer...

    MAD_onna | 05:58

  3. Re: Danke, alte Arbeitswelt!

    picaschaf | 05:51

  4. Re: Ich habe dutzende solcher gefälschten Konten...

    DY | 05:40

  5. Re: Wer hat's erfunden?

    recluce | 05:30


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel