Abo
  • Services:

Mobiler Zugriff auf Lotus Notes und Lotus Domino geplant

Lotus kooperiert mit Extended Systems

Lotus plant, im Verlauf des zweiten Quartals seine Produktpalette um einen neuen Domino-Everyplace-Server zu erweitern. Damit soll es möglich sein, von jedem mobilen Gerät aus Firmendaten einzusehen und zu bearbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Technik zur Datensynchronisation im neuen Everyplace-Server entsteht nach Lotus-Angaben unter Mithilfe von Extendes Systems, einem Anbieter von Lösungen für mobiles Datenmanagement.

Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH, Dornach bei München
  2. item Industrietechnik GmbH, Solingen

Die geplante Serverfamilie soll es Unternehmensmitarbeitern ermöglichen, mit jedem mobilen Gerät auf das Firmennetzwerk zuzugreifen. Ganz gleich, ob der Zugang über ein WAP-Handy, einen beliebigen PDA oder einen Desktop-PC respektive Notebook geschieht. Auch der Kontakt zum Messaging- und Groupwaresystem Lotus Notes/Domino soll so möglich sein.

Der Lotus Domino Everyplace Server wird nach Lotus-Plänen noch im zweiten Quartal dieses Jahres erscheinen.



Meistgelesen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-80%) 11,99€
  3. (-15%) 23,79€
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Bernd 27. Feb 2001

das plant Lotus mit schöner Regelmäßigkeit jedes Jahr seit mindestens 3 Jahren. Andere z...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /