Abo
  • Services:
Anzeige

Easy CD Creator 5 Platinum mit MP3 Encoder

Paket enthält neue Version von DirectCD

Die Adaptec-Tochter Roxio beginnt jetzt in den USA mit der Auslieferung der neuen Version der Brennsoftware Easy CD Creator 5 Platinum, die jetzt einen MP3-Encoder besitzt. Damit lassen sich jetzt Audio-Dateien im MP3-Format auf CD brennen.

Anzeige

Easy CD Creator 5 Platinum
Easy CD Creator 5 Platinum
Die meisten Neuerungen erweitern die Multimedia-Fähigkeiten von Easy CD Creator 5 Platinum. So unterstützt es auch MS Audio-Dateien, besitzt einen MPEG1-Encoder und einen überarbeiteten Video-Editor samt überarbeiteter Oberfläche

Die von Easy CD Creator erzeugten MP3-CDs sollen sich in jedem MP3-Player oder CD-Laufwerk abspielen lassen. Mit dem CD Spin Doctor überspielt man Aufnahmen von LPs bequem auf CDs und entfernt damit auch Knistern, Kratzer und ähnliche Störgeräusche der analogen Scheibe. Im Bereich Musikbearbeitung kann die Software Überblendungen und Crossfades zwischen zwei Audio-Tracks generieren. Das neu hinzugekommene Music Project enthält einen 10-Band-Equalizer sowie einen Realizer samt Normalizer zur Nachbearbeitung und gezielten Veränderung von Musikstücken.

Außerdem besitzt Easy CD Creator jetzt einige spezielle Funktionen zur Erzeugung von Video-CDs und Photo Alben. Bei der Auswahl der Bilder hilft das Katalogisierungsprogramm PhotoRelay. Anwender können mit der Brennsoftware ganze Dia-Shows und Bilder-Alben von ihren Lieblingsfotos erstellen und auf CD bannen. Die fertigen Discs lassen sich dann ohne Zusatzsoftware auf jedem PC abspielen, verspricht Roxio. Die fertigen Video-CDs wiederum sollen sich ohne Schwierigkeiten auf VCD- oder DVD-Playern abspielen lassen. Letztere müssen dafür aber in der Lage sein, CD-Medien zu lesen.

Zudem überarbeitete Roxio den UDF-Treiber DirectCD, wodurch sich das Programm noch leichter bedienen lassen soll. Die Software ermöglicht es, Dateien einfach per Drag & Drop auf CD zu kopieren.

Easy CD Creator 5 Platinum für die Windows-Plattform soll in den USA ab sofort für 99,- US-Dollar erhältlich sein. Besitzer der Vorversion Easy CD Creator 4 Deluxe erhalten für einen begrenzten Zeitraum ein Update für 49,95 US-Dollar. Wann und zu welchen Konditionen die Software in Deutschland erscheinen wird, steht bislang nicht fest.


eye home zur Startseite
kiffa88 18. Jul 2005

It's not dutch, it's german, stupid!

werner schumacher 18. Jul 2005

dude 07. Okt 2002

i dont like this dutch web site

Don Johnson 11. Aug 2002

Do you have this in English? If not, it's ok.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: EG reloaded...

    User_x | 04:08

  2. Re: Witzlos

    User_x | 03:57

  3. Re: Ich lach mich schlapp

    User_x | 03:55

  4. Da hat der Apple-Vertreter sein Gehalt aber...

    SangsisuLangen | 03:54

  5. Re: Wie lange hält ein Tablet?

    SangsisuLangen | 03:40


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel