• IT-Karriere:
  • Services:

Bluecon 2000 zur Systemrettung

Software rettet zerstörte Windows-NT-Systeme

Bluecon 2000 Professional Edition soll defekte Windows-NT- oder 2000-Systeme reparieren können und damit den Verlust von Daten verhindern, womit eine sonst fällige Neuinstallation umgangen werden kann. Dabei richtet sich die Professional Edition an versierte Anwender und Administratoren im Unternehmensbereich.

Artikel veröffentlicht am ,

BlueCon 2000 Professional Edition
BlueCon 2000 Professional Edition
Funktioniert ein NT-System etwa nach der Installation eines fehlerhaften Treibers nicht mehr, kommt man bei normalen Systemen nicht mehr ohne weiteres an seine Daten heran. Hier springt Bluecon 2000 ein und ermöglicht Reparaturarbeiten am Betriebssystem.

Stellenmarkt
  1. ADMIRAL ENTERTAINMENT GmbH, Bingen
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Die neue Version Bluecon 2000 Professional Edition besitzt als Ergänzung zu den Standardbefehlen Dir, Copy, Del und Passwd zusätzliche Befehle wie Format, Convert und Chkdsk. Die neuen Befehle sollen die Wiederherstellung eines zerstörten Systems zusätzlich erleichtern. Jetzt unterstützt die Software auch Fault-Tolerance-Dateisysteme (FTDisk), die dem Benutzer Zugriff auf Stripe-Sets und Volume-Sets ermöglichen.

Die Software klinkt sich beim Starten des Systems in den BlueScreen ein und kann so in das System eingreifen. Denn das Programm kontrolliert das Betriebssystem, bevor fehlerhafte Software oder Treiber gestartet wurden. Beim Start von Festplatte wählt der Anwender, ob er in den Konsolenmodus wechseln oder den Bootvorgang fortsetzen möchte. Eine Passwortabfrage verhindert den unbefugten Zugriff auf den Rechner. Beim Start von Diskette wird hingegen sofort in den Konsolenmodus gewechselt.

BlueCon 2000 Professional Edition für Windows NT und 2000 soll ab sofort in deutscher und englischer Sprache erhältlich sein. Der Preis für die Einzelplatzversion liegt bei 198,- DM, eine Administratorlizenz kostet 799,- DM. Besitzer der Standardversion BlueCon 2000 können für 99,- DM auf die Professional Edition aufsteigen. Testversionen stehen auf der Hersteller-Homepage zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. The Bradwell Conspiracy für 8,99€, Days of War: Definitive Edition für 8,30€, The King...
  2. 7,99€
  3. Tom Clancy's Rainbow Six Siege für 7,99€, Assassin's Creed Odyssey für 17,99€, Far Cry 5 für...

Folgen Sie uns
       


IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte)

Golem.de erzählt die über 100-jährige Geschichte von Big Blue im Video.

IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte) Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

    •  /