Abo
  • Services:
Anzeige

Bluecon 2000 zur Systemrettung

Software rettet zerstörte Windows-NT-Systeme

Bluecon 2000 Professional Edition soll defekte Windows-NT- oder 2000-Systeme reparieren können und damit den Verlust von Daten verhindern, womit eine sonst fällige Neuinstallation umgangen werden kann. Dabei richtet sich die Professional Edition an versierte Anwender und Administratoren im Unternehmensbereich.

Anzeige

BlueCon 2000 Professional Edition
BlueCon 2000 Professional Edition
Funktioniert ein NT-System etwa nach der Installation eines fehlerhaften Treibers nicht mehr, kommt man bei normalen Systemen nicht mehr ohne weiteres an seine Daten heran. Hier springt Bluecon 2000 ein und ermöglicht Reparaturarbeiten am Betriebssystem.

Die neue Version Bluecon 2000 Professional Edition besitzt als Ergänzung zu den Standardbefehlen Dir, Copy, Del und Passwd zusätzliche Befehle wie Format, Convert und Chkdsk. Die neuen Befehle sollen die Wiederherstellung eines zerstörten Systems zusätzlich erleichtern. Jetzt unterstützt die Software auch Fault-Tolerance-Dateisysteme (FTDisk), die dem Benutzer Zugriff auf Stripe-Sets und Volume-Sets ermöglichen.

Die Software klinkt sich beim Starten des Systems in den BlueScreen ein und kann so in das System eingreifen. Denn das Programm kontrolliert das Betriebssystem, bevor fehlerhafte Software oder Treiber gestartet wurden. Beim Start von Festplatte wählt der Anwender, ob er in den Konsolenmodus wechseln oder den Bootvorgang fortsetzen möchte. Eine Passwortabfrage verhindert den unbefugten Zugriff auf den Rechner. Beim Start von Diskette wird hingegen sofort in den Konsolenmodus gewechselt.

BlueCon 2000 Professional Edition für Windows NT und 2000 soll ab sofort in deutscher und englischer Sprache erhältlich sein. Der Preis für die Einzelplatzversion liegt bei 198,- DM, eine Administratorlizenz kostet 799,- DM. Besitzer der Standardversion BlueCon 2000 können für 99,- DM auf die Professional Edition aufsteigen. Testversionen stehen auf der Hersteller-Homepage zum Download bereit.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Saacke GmbH, Bremen
  3. Rhomberg Gruppe, Bregenz (Österreich)
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit dem Gutscheincode PSUPERTECH
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Die USA sind das fortschrittlichste Land der...

    ArcherV | 18:55

  2. Re: golem pur auch ein interessanter Benchmark

    Widdl | 18:54

  3. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    ArcherV | 18:53

  4. LE <3

    SJ | 18:53

  5. Re: Lücken in Apple Systemen: Häresie -steinigt sie

    ldlx | 18:45


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel