Abo
  • Services:

Intel zeigt ersten Einzelchip Gigabit Ethernet Controller

Unterstützung von PCI-X

Intel hat die ersten Produktmuster seiner Einzelchip-Lösung eines Gigabit Ethernet Controllers angekündigt, der es Hardware-Entwicklern wesentlich erleichtern soll, entsprechende Geräte zu entwerfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während andere Hersteller zurzeit noch hochkomplexe Mehrchip-Lösungen im Programm haben, hat Intel es geschafft, alle Bauteile auf einem einzelnen Chip zu integrieren. Der Intel 82544EI Gigabit Ethernet Controller ist ungefähr so groß wie ein Vierteldollarstück.

Stellenmarkt
  1. BE-terna GmbH, Überlingen, Villingen, München
  2. LEONI Kabel GmbH, Roth

Einchip-Lösungen sind in der Massenproduktion nicht nur deutlich billiger, sondern verbrauchen auch weniger Energie - Intel gibt einen um 50 Prozent niedrigeren Energiebedarf seiner Lösung an. Mit der Einchip-Lösung rückt auch das Konzept des LAN-on-Motherboard in greifbare Nähe.

Der Intel 82544EI Gigabit Ethernet Controller unterstützt auch den PCI-X Bus und unterstützt Übertragungsgeschwindigkeiten von 10, 100 oder 1000 Mbps.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 3,49€
  3. 4,44€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

    •  /