Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Die Siedler IV - Bedrohung durch das Dunkle Volk

Gewohntes Spielprinzip im neuen Gewand

Bei dem überragenden Erfolg der Siedler-Serie ist es nicht verwunderlich, dass Blue Byte regelmäßig neue Geschichten ersinnt und in Sachen Grafik und liebevollen Details immer wieder eins draufsetzt. Also Vorhang auf für Die Siedler IV und das Dunkle Volk.

Anzeige

Im vierten Teil ist es der böse Morbus, der sich gegen den obersten aller Götter gewandt hat und zur Strafe auf die idyllische Erde verbannt wird. Ein Paradies sollte man meinen, doch Morbus hat eine unerklärliche Abneigung gegen Grünes und gründet so sein "Dunkles Volk", dessen Gärtner das Schattenkraut pflanzt und damit ganze Landstriche in Ödland verwandelt.

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Spieler kann diesmal aus Römern, Wikingern und Mayas sein Volk wählen, um dem bösen Treiben Einhalt zu gebieten, das Land wieder fruchtbar zu machen und Morbus' Dunklen Tempel einzunehmen. Jedes Volk hat wie immer seine eigenen possierlichen Einwohner und Gebäude, die noch detaillierter als früher scheinen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Trotz der von Volk zu Volk verschiedenen Grafiken sind doch die Funktionen im Allgemeinen gleich geblieben. Es gilt, eine wirksame Infrastruktur aus Landwirtschaft und Handwerk aufzubauen, um letztendlich die kriegswichtigen Einrichtungen wie die Waffenschmiede oder den Tempel zu versorgen. Natürlich gibt es auch Neuerungen wie Zierobjekte, welche die Siedlung verschönern, die jedoch den eigentlichen Sinn haben, die Moral der Truppen auf feindlichem Gebiet zu heben.

Spieletest: Die Siedler IV - Bedrohung durch das Dunkle Volk 

eye home zur Startseite
Maurice Glockemann 14. Mär 2009

auch ich habe Siedler 4 lange zeit gespielt und schon durch. ich hab auch die...

Tobias Dort 03. Mär 2001

Mir ist ein gutes Spielprinzip, das immer mehr perfektioniert wird lieber, als ein Spiel...

Tom Törner 26. Feb 2001

Bei den Kampagnen haengt nicht viel dahinter. Mehr oder weniger laeuft es zum Deathmatch...

Skarhead 26. Feb 2001

Nee, mir reichts. Die Fortsetzung der Fortsetzung der Fortsetzung...und ihr da draußen...

Alexander 26. Feb 2001

Tja, anscheinend gehört zum berühmten Siedler-Spielprinzip auch, dass es instabil läuft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom Service GmbH, Traunstein
  2. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  3. SIKA via Hays AG, Zürich (Schweiz)
  4. AMADA GmbH, Haan


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       

  1. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  2. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  3. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  4. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  5. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  6. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  7. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  8. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  9. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  10. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Nicht, das erste ...

    Muhaha | 13:34

  2. Re: Ist bestimmt voller Creeper

    Dwalinn | 13:33

  3. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    der_wahre_hannes | 13:33

  4. Re: Verurteilung

    plaGGy | 13:31

  5. Re: In Zeiten von Smartphones

    david_rieger | 13:29


  1. 12:02

  2. 11:47

  3. 11:40

  4. 11:29

  5. 10:50

  6. 10:40

  7. 10:30

  8. 10:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel