Abo
  • Services:
Anzeige

BeautySpy und Internet Cool Guide am Ende?

IMH AG setzt Portfoliobereinigung fort

Der Vorstand der InternetMediaHouse AG hat sich im Rahmen der laufenden Portfoliobereinigung gegen eine Anschlussfinanzierung der BeautySpy GmbH entschieden. Die Internet Cool Guide Inc., ein in New York basierter Herausgeber von Online- und Offline-Führern für das Internet, hat ihre Online-Aktivitäten vor dem Hintergrund rückläufiger Online-Werbeeinnahmen eingestellt.

Anzeige

Die InternetMediaHouse AG hatte sich bereits im Januar entschlossen, ihrer Beteiligung BlueOrbit E-Business AG keine Anschlussfinanzierung zu gewähren, worauf BlueOrbit Insolvenz beantragen musste. Anfang Februar hatte man die Beteiligung an der Toyzone AG an die Metro-Tochter PrimusOnline abgegeben.

Jetzt steht die IMH-Beteiligung BeautySpy vor dem Aus. Zwar habe der Anlauf des ersten, vor kurzem eröffneten Ladengeschäfts der BeautySpy die Erwartungen übertroffen, dennoch schätzt die IMH AG ein weiteres Investment als zu riskant ein, da es bislang noch zu keinem Abschluss mit einem strategischen Partner für BeautySpy gekommen sei. Die Aufnahme eines weiteren Investors sei jedoch für ein erfolgreiches Wachstum unabdinglich. Gespräche mit möglichen Investoren würden aber fortgeführt.

Die Internet Cool Guide Inc., ein in New York basierter Herausgeber von Online- und Offline-Führern für das Internet, hat ihre Online-Aktivitäten vor dem Hintergrund rückläufiger Online-Werbeeinnahmen eingestellt. Derzeit fänden jedoch nach wie vor Verhandlungen mit möglichen Partnern aus dem Medienbereich statt. Sollten diese Gespräche allerdings nicht erfolgreich verlaufen, werde die Gesellschaft aufgelöst, so IMH. Von dieser Entscheidung unberührt seien die Offline-Aktivitäten von Internet Cool Guide. Die in Englisch und Deutsch erscheinende Buchserie werde weiterhin national und international vertrieben.

Die Zadu Inc., ein in Palo Alto ansässiger Hersteller von kontextbezogener Interaktionssoftware, habe die laufenden Finanzierungsgespräche mit verschiedenen Venture-Capital-Gesellschaften bisher nicht erfolgreich abschließen können. Deshalb mussten die operativen Aktivitäten auf ein Minimum reduziert werden. Sollte die laufende Finanzierungsrunde nicht zeitnah abgeschlossen werden, wird auch Zadu Inc. die Geschäftstätigkeit einstellen.

Sowohl bei Internet Cool Guide als auch bei Zadu hält die IMH Minderheitsanteile und macht neue Finanzierungszusagen von der Teilnahme weiterer Investoren bzw. strategischer Partner an Finanzierungsrunden abhängig.


eye home zur Startseite
angel 24. Mär 2001

Es wundert mich nicht.Wie beautyspy.com mit Ihren Kunden umging ,z.B.nicht eine Probe bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  2. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  3. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 2,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  2. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  3. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  4. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  5. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  6. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  7. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  8. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  9. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  10. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Grundsätzlich nicht uninteressant

    obermeier | 08:20

  2. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    picaschaf | 08:20

  3. Re: Müssen elektrische Autos immer hässlich sein?

    nightmar17 | 08:19

  4. Re: Ich komme auch nicht von Windows los ....

    FreiGeistler | 08:17

  5. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    Truster | 08:17


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 18:04

  5. 17:49

  6. 16:30

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel