Abo
  • Services:
Anzeige

Versteigerer von eHammer sollen zu Ricardo wechseln

Homepageverlinkung soll Kunden zu Ricardo.de schieben

Ab Montag, den 26. Februar 2001 wird das kürzlich eingestellte Online-Auktionsangebot von www.ehammer.de automatisch mit der Homepage des Internet-Auktionshauses ricardo.de verlinkt, teilte Ricardo mit.

Anzeige

Nachdem eHammer zum 25.02. sein Geschäft einstellt, sollen offenbar die Mitglieder von eHammer auf diesem Weg zu Ricardo.de wechseln. Anders als eHammer verlangt Ricardo jedoch seit Mitte Januar 2001 von den Versteigerern Gebühren. Bislang galt gerade eHammer deshalb als Ausweichpunkt.

"Wir sind überzeugt, dass wir die Kunden von eHammer mit unserem hervorragenden neuen Angebot überzeugen können", so Matthias Schmidt-Pfitzner, Vorstand von ricardo.de.

Die Ricardo-Gebühren werden für jede einzelne Auktion erhoben und orientieren sich am Start- oder Mindestpreis: Für Produkte mit Start- oder Mindestpreisen zwischen 1,- und 9,- DM kostet das Einstellen 0,15 DM, für Produkte zwischen 10,- und 99,- DM bezahlen die Anbieter 0,50 DM, Produkte mit einem Start- oder Mindestpreis von über 100,- DM kosten 1,- DM.

Die Eröffnungsgebühr wird nur dann erhoben, wenn eine Auktion ohne Zuschlag zu Ende geht. Bei erfolgreich abgeschlossenen Auktionen fällt die Eröffnungsgebühr nicht an.

Fast ein Jahr zuvor, genauer seit Februar 2000, erhebt eBay.de Angebotsgebühren. Die Gebührenstruktur wurde ab Anfang Februar 2001 geändert und die Preise dabei teilweise deutlich erhöht.

Für einen Startpreis von 1,- DM beträgt die eBay-Angebotsgebühr 0,35 DM (vorher 25 Pfennig), bei einem Startpreis von 2,- DM bis 9,- DM beträgt die Angebotsgebühr 0,50 DM und ab 10,- DM bis 49,- DM fallen 1,- DM (vorher 50 Pfennig) an. Für einen Startpreis ab 50,- DM beträgt die Angebotsgebühr 2,- DM (vorher 1,- DM).

Die eBay-Provision für erfolgreich verkaufte Artikel staffelt sich ebenfalls nach den Preisen. Bei einem Höchstgebot von 1,- DM bis 100,- DM beträgt die Provision 4 Prozent des Höchstgebotes. Für ein Höchstgebot von 101,- DM bis 1.000,- DM beträgt die Provision 4,- DM zuzüglich 3 Prozent des Teils des Höchstgebotes, der 100,- DM überschreitet.

Für ein Höchstgebot, das 1.000,- DM überschreitet, beträgt die eBay-Provision 4,- DM zuzüglich 3 Prozent des Betrages zwischen 100,- DM und 1.000,- DM zuzüglich 1,5 Prozent des Teils des Höchstgebotes, der 1.000,- DM überschreitet. Für die Aufnahme des Artikels in die eBay-Galerie beträgt die Gebühr 1,- DM.


eye home zur Startseite
Nath 26. Feb 2001

Eine andere Alternative ist auxion.de. Ich bin damals, als eBay mit den unverschämten...

DPASS 26. Feb 2001

Gerade bei Preiswertenartickeln( bis 20DM) sind die Gebühren eine Frechheit. Ich werde...

Auktionsfan II 26. Feb 2001

Hallo, den Hinweis finde ich klasse !! Auf jeden Fall werde ich nicht zu Ricardo.de...

Auktionsfan 26. Feb 2001

Z.B. bietet www.hood.de derzeit kostenlose Auktionen an. Es soll dauerhaft alles über...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYSback AG, deutschlandweit
  2. Ohrner IT GmbH, Böblingen
  3. Amprion GmbH, Pulheim
  4. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  2. 44,99€
  3. (heute u. a. Crucial 240-GB-SSD 68€, Creative Sound Blaster Z 50,24€ und weiteres PC-Zubehör...

Folgen Sie uns
       

  1. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  2. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  3. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  4. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  5. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  6. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  7. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  8. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  9. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  10. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

  1. Re: Die 1000 Karte

    dagoban | 14:46

  2. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    Mithrandir | 14:46

  3. Re: Wer im Glashaus sitzt...

    404_NOT_FOUND | 14:45

  4. Re: Bin skeptisch...

    dagoban | 14:43

  5. Re: "Als eine Art Basissumme werden 75.000 US...

    |=H | 14:42


  1. 14:22

  2. 13:00

  3. 12:41

  4. 12:04

  5. 11:44

  6. 11:30

  7. 10:48

  8. 10:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel