Abo
  • Services:

Sony verkündet Breitband-Allianz mit Namco und Sega

Neu entwickelte Terminals benutzen PlayStation-2-Technologie

Sony hat bekannt gegeben, zusammen mit Namco und Sega bei einer Breitband-basierten B2B-Lösung zu kooperieren. Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind Breitand-Terminals, welche die Technologie der PlayStation 2 benutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Infolge der Kooperation werden in von Sega und Namco geführten Unterhaltungszentren bzw. Spielhallen sowie bei ausgewählten PlayStation-Händlern in Japan derartige Terminals aufgestellt. Nutzer der Terminals haben die Möglichkeit, Spiele, Informationen und Services von Sony, aber auch von beteiligten Partner-Unternehmen abzurufen.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim
  2. Verband der Mercedes-Benz Vertreter e.V., Berlin

Sony erhofft sich von der Kooperation eine Beschleunigung der Entwicklung und der Akzeptanz der Breitband-Technologie. Die an ein Breitband-Backbone angeschlossenen Terminals implementieren die Technologie der PlayStation 2, sind aber zusätzlich mit einer 80-GB-Festplatte ausgestattet und verfügen über insgesamt 16 MB RAM. Zudem gehört ein hochauflösender Bildsensor (CCD) zum Geräteumfang. Die Installation der Terminals soll ab Ende 2001 in Japan beginnen.

Auch für die im heimischen Wohn- oder Kinderzimmer stehende PlayStation 2 verstärkt Sony seine Breitband-Ambitionen: Seit Februar 2001 testet Sony Computer Entertainment Inc. in Japan im Pilotversuch eine komplette Abrechnungs-Infrastruktur für zukünftige PS2-Breitband-Angebote. Mit dieser will Sony sowohl den Download, Kopierschutz als auch die Abrechnung aus einer Hand bieten und Anbieter entlasten können, wenn die für Juli geplante PlayStation-2-Hard-Disk-Drive-(HDD-)Einheit auf den japanischen Markt kommt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...
  2. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  3. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)
  4. 66,99€ (Vergleichspreis 83,98€) - Aktuell günstigste 500-GB-SSD!

Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /