Abo
  • Services:
Anzeige

VisorPhone kommt nach Deutschland

Modul funkt in Deutschland nur im D-Netz

Wie Handspring auf dem 3GSM World Congress bekannt gab, soll die PDA-Erweiterung VisorPhone noch Ende des zweiten Quartals in Deutschland auf den Markt kommen. Damit lässt sich jeder Visor-PDA zum Mobiltelefon umfunktionieren, so dass einem alle gewohnten Funktionen eines Handys zur Verfügung stehen. Allerdings funktioniert es nur in den D-Netzen (900 MHz) sowie den USA (1900 MHz).

Anzeige

VisorPhone
VisorPhone
Das VisorPhone erledigt sowohl Sprach- als auch Datenanrufe, denn es enthält ein integriertes Modem. Zudem beherrscht das Modul die Rufnummernübertragung, Konferenzschaltungen, verwaltet bis zu 50 Kurzwahlnummern und informiert über verpasste Anrufe. Die Anruf-Statistik merkt sich die letzten 1000 Telefonate.

Über das Palm-Adressbuch wählt man bequem die gespeicherten Nummern. Aber auch aus anderen Anwendungen heraus soll es ohne Probleme möglich sein, eingetragene Telefonnummern automatisch zu wählen. SMS-Nachrichten lassen sich mit den PDA-Möglichkeiten leichter eingeben als mit einem normalen Mobiltelefon. Auch die Verwaltung und Speicherung von SMS-Botschaften ist mit einer mitgelieferten Software möglich.

Im Lieferumfang befindet sich außerdem der von Handspring stammende Web-Browser Blazer, der ursprünglich von Bluelark entwickelt wurde. Der Browser kann sowohl HTML- als auch WML-Seiten darstellen, eignet sich also auch als WAP-Browser. Auch ein E-Mail-Client und ein Instant Messaging Tool legt Handspring dem Paket bei.

Das Modul besitzt eine separate Batterie, eine Antenne und einen Lautsprecher. Sämtliche Zusatzsoftware wird automatisch beim Einstecken des Moduls installiert. Beim Herausnehmen deinstalliert das Modul die Software wieder vom PDA.

Das VisorPhone-Modul erweitert alle Visor-PDAs um Mobilfunk-Funktionen. Mit anderen PalmOS-PDAs arbeitet es nicht zusammen, weil denen der Springboard-Slot fehlt. Im Dezember letzten Jahres kam das Erweiterungs-Modul zum Preis von 299,- US-Dollar in den USA auf den Markt. In Deutschland soll es Ende des zweiten Quartals erscheinen; genaue Termine und Preise sind noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  3. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine
  4. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€
  2. ab 649,90€
  3. bei Alternate

Folgen Sie uns
       

  1. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  2. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  3. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  4. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen

  5. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  6. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  7. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  8. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  9. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  10. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Verkrüppelter Nautilus-Dateimanager

    elcaron | 17:09

  2. Ein Schelm wer böses dabei denkt ...

    Sinnfrei | 17:09

  3. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    zuschauer | 17:05

  4. Re: Grundrecht auf 50/10 Mbit "Garantieren"

    tha_specializt | 17:04

  5. Re: Fahrzeug brannte vollständig aus

    Dwalinn | 17:00


  1. 17:05

  2. 15:42

  3. 15:27

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 13:49

  7. 12:25

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel