Abo
  • Services:

Siemens übernimmt DSL-Unternehmen aus den USA

Siemens will Efficient Networks für 1,5 Milliarden übernehmen

Siemens will mit Efficient Networks Incorporated eines der führenden DSL-Unternehmen für 1,5 Milliarden US-Dollar übernehmen. Siemens sieht die Übernahme als wichtigen strategischen Schritt des Bereichs Information and Communication Networks auf dem Weg zur weltweiten Führungsrolle bei Breitbandzugangs-Technologie.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Siemens-Bereich Information and Communication Networks (ICN) will sich auf dem Sektor der Digital-Subscriber-Line-(DSL-)Breitbandzugangs-Technologie deutlich verstärken und das an der Nasdaq notierte US-Unternehmen Efficient Networks Inc. übernehmen.

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. Controlware GmbH, München, Ingolstadt

Siemens wird den Aktionären von Efficient dazu ein öffentliches Übernahmeangebot für alte ausgegebenen Aktien in bar unterbreiten. Der Gesamtwert des Angebots liegt bei etwa 1,5 Milliarden US-Dollar. Das entspricht einem Preis pro Aktie von 23,5 US-Dollar.

Efficient ist eines der weltweit führenden Unternehmen von Produkten für DSL-Endeinrichtungen und Siemens will so seine Ausgangsposition verbessern, zu den führenden drei Anbietern im Gesamtmarkt für Breitbandzugangs-Technik zu gehören.

Efficient erzielte im Kalenderjahr 2000 einen Umsatz von 394 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen bietet Netzbetreibern Produkte für kleine und mittlere Firmen, Niederlassungen großer Unternehmen sowie Endkunden an, um diesen den Breitbandzugang zum Internet zu ermöglichen. Zu diesen Produkten gehören Modems, Router und so genannte Integrated Access Devices (IADs) einschließlich Netzwerkmanagement-Systemen und Software.

Der Vorstand der Siemens AG und das Board of Directors von Efficient haben der Vereinbarung zum Zusammenschluss zugestimmt. Abhängig ist die Transaktion von der mehrheitlichen Annahme des Übernahmeangebots durch die Efficient-Aktionäre sowie von der Zustimmung der zuständigen Behörden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,48€
  2. 31,99€
  3. 33,99€
  4. 14,02€

Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /