• IT-Karriere:
  • Services:

Apple stellt neuen G4 Cube vor

Wiederbeschreibbares CD-Laufwerk und Boxen von harman/kardon

Apple hat anlässlich der in Tokio stattfindenden Macworld Expo einen neuen Power Mac G4 Cube vorgestellt. Das schlittenlose CD-Laufwerk zum Beschreiben von CDs kombiniert mit den Softwarelösungen iTunes und iMovie soll dem Anwender eine unkomplizierte Produktion von digitalen Filmen, die optimale Erstellung und Verwaltung von individuellen Musiksammlungen und das schnelle Brennen eigener Audio-CDs ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple G4 Cube
Apple G4 Cube
Der Power Mac G4 Cube wird ab sofort in der Standardkonfiguration mit 128 MByte RAM ausgeliefert. Die neue Grundkonfiguration mit 450-MHz-PowerPC-G4-Prozessor mit Velocity Engine, 20-GByte-Festplattenspeicher, einem schlittenlosen, auf der Oberseite des Cube befindlichen CD-Laufwerk zum Beschreiben von CDs, zwei FireWire- und zwei USB-Ports, 10/100BASE-T Ethernet und einem 56K V.90 Modem ist ab sofort beim Apple-Vertriebspartner oder im Apple Store für 3.999,- DM zu haben.

Stellenmarkt
  1. Heraeus Quarzglas Bitterfeld GmbH & Co. KG, Bitterfeld-Wolfen
  2. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg

Die bisherige Grundversion mit DVD-Laufwerk kostet als Einzel-System ab sofort 3.299,- DM. In Kombination mit dem Apple Studio Display 15 TFT beträgt der Preis 5.498,- DM.

Die Build-to-order-Optionen im Apple Store ermöglichen dem Anwender eine Vielzahl von Kombinationen des Power Mac G4 Cube: wahlweise mit 500-MHz-PowerPC-G4-Prozessor, bis zu 1,5 GByte RAM, Grafikkarten von NVidia oder ATI mit 32 MByte SDRAM, DDR-RAM oder Festplatten mit bis zu 60 GByte Speicherkapazität.

Der Power Mac G4 Cube wird mit der optischen Maus und der erweiterten Tastatur von Apple sowie einem Paar Harman/kardon-Lautsprechern im Apple-Design ausgeliefert. Zum Lieferumfang des G4 Cube gehört auch iMovie 2.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
    •  /