Abo
  • Services:

Materna bringt eigene Mobile-Payment-Lösung

Enhanced Messaging Services bricht 160-Zeichen-Limit von SMS

Mit einer Mobile-Payment-Lösung will Materna in den Markt für Handy-Bezahlvorgänge einsteigen. Darüber hinaus bringt Materna zur CeBIT einen WAP-Push-Service und den EMS (Enhanced Message Service).

Artikel veröffentlicht am ,

Mobilfunkkunden, die im Internet oder per WAP-Handy shoppen, sollen zukünftig auch mit ihrem Handy bezahlen können, die Rechnungsstellung erfolgt über den Mobilfunkprovider. Nach der Produktauswahl wird im Zahlungsmodus nur noch die Mobilfunknummer angegeben. Mit der Eingabe einer persönlichen Geheimzahl (PIN) wird die Transaktion bestätigt, die Kaufdaten werden über das Netz des Mobilfunkanbieters an den Server im Anny-Way-Rechenzentrum übertragen. Neben Bonitätsprüfung und Zahlungsabwicklung soll das Produkt insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen zudem die Möglichkeit bieten, Shop-Lösungen im Dortmunder Rechenzentrum von Materna zu hosten.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. DATEV eG, Nürnberg

In Kooperation mit Siemens zeigt Materna auf der CeBIT darüber hinaus eine neue Mobile-Business-Lösung, bei der die Anny Way Office Edition eingesetzt wird. Daten und Informationen sind dabei von unterwegs mobil abrufbar. Die mobile Shop-Lösung wird von den beiden Geschäftsbereichen Information und Communications gemeinsam verwirklicht.

Der WAP-Push-Dienst von Materna soll die Möglichkeit bieten, ausgewählte WAP-Dienste zu abonnieren. Unternehmen oder Service-Provider können so ihren Kunden personalisierte WAP-Dienste zustellen, auf die der Handy-Nutzer direkt reagieren kann. Dieser Service ist beispielsweise interessant, um bei Börseninformationen sofort eine Order zu veranlassen oder die neuesten Klingeltöne aus den wöchentlich zugesandten Ringtones-Charts zu bestellen. Auf der CeBIT zeigt Materna eine E-Mail-Notifikation per WAP Push.

Mit dem neuen Dienst EMS (Enhanced Messaging Services) will Materna die 160-Zeichen-Grenze der herkömmlichen Textnachrichten überschreiten. EMS ermöglicht Mobiltelefonierern, Texte mit Formatierungen, Grafiken und Melodien anzureichern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /