Abo
  • Services:
Anzeige

Remotezugriff auf PCs mit ISDN-Rückrufverfahren

Globalremote.com authentifiziert mit Telefonnummer

Die Firma globalremote.com bietet eine Technologie an, die den weltweiten Fernzugriff auf sämtliche Dateien des heimischen PCs ermöglichen soll, ohne dass dieser ständig online sein muss. Globalremote.com bietet jetzt zudem ein mehrstufiges Sicherheitsverfahren.

Anzeige

Möchte beispielsweise ein Anwender in London auf seinen Büro-PC in Hamburg zugreifen, verbindet er zunächst den Rechner über das Internet mit dem Globalremote-Server. Bereits dieser Zugang ist verschlüsselt und login- bzw. passwortgeschützt. Der Server aktiviert bei der Vermittlungsstelle der Telekom einen ISDN-Lockruf auf den Ziel-PC in Hamburg, der sich dann online schaltet.

Einen ausgeschalteten PC könnte man sogar mit einem zuvor installierten externen ISDN-Terminaladapter mit einer Bios-Einschaltfunktion automatisch in Betrieb nehmen.

Das besondere Sicherheitsfeature: Die ISDN-Nummer ist nicht reproduzierbar und nur in der Vermittlungsstelle der Telekom gespeichert. Zur Überprüfung der Zugangsdaten ruft der Ziel-PC in Hamburg den Globalremote-Ausgangsserver an. Schließlich wird eine verschlüsselte Direktverbindung zwischen dem Computer in London und dem Ziel-PC im Büro oder zu Hause hergestellt.

Dabei wird der Datenaustausch durch ein spezielles Verschlüsselungsverfahren von RSA-Security geschützt, bei dem die Datenpakete von einer zweifachen Schlüsselkombination gesichert werden: Während der eine Schlüssel die Daten kodiert, kann die Dekodierung nur durch das passende Gegenstück erfolgen.

Als weiteres Sicherheits-Feature plant globalremote.com die Vergabe von Transaktionsnummern (TANs), wie sie bereits beim Homebanking Anwendung finden. Möchte sich der Anwender übers Internet in den Globalremote-Server einloggen, erhält er zunächst eine einmalige TAN-Nummer als SMS aufs Handy. Diese wird neben Login und Passwort eine weitere Zugangs-Voraussetzung sein. Das neue Feature ist für Mitte März 2001 geplant.


eye home zur Startseite
Ina 22. Jan 2002

Hallo Marcus, es soll seit letztem Jahr eine Neuerfindung auf dem Markt geben von zwei...

Markus Bossert 23. Feb 2001

Da stand ja extra im Artikel, dass da ein externes Terminal-Adapter da sein muss. Dadurch...

Markus Bossert 23. Feb 2001

Hallo Herr Torvalds? Darf ich kurz stören? Is ja nett, dass ich so gelobt werde, aber...

linus 23. Feb 2001

Was soll denn der Spass??? Kann man mit sowas wirklich geld verdienen? Zu eurer aller...

linus 23. Feb 2001

Was soll denn der Spass??? Kann man mit sowas wirklich geld verdienen? Zu eurer aller...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  2. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  3. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 20,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Wird doch nix

    Ovaron | 06:00

  2. ADblock Golem

    JoachimUrlaub | 05:22

  3. Re: Sinn

    Seargas | 03:52

  4. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Ach | 03:33

  5. Re: Das Spiel ist auf dem richtigen Weg!

    bynemesis | 03:05


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel