Abo
  • Services:
Anzeige

U.S. Postal Service bietet Mitarbeitern PCs für Zuhause an

Compaq-Presario-PCs für den U.S. Postal Service

Der United States Postal Service (USPS) wird in Zukunft seinen mehr als 800.000 Mitarbeitern in den mehr als 42.000 Niederlassungen die Möglichkeit bieten, Presario-PCs von Compaq zum Vorzugspreis zu kaufen. Compaq stellt zudem einige speziell angepasste Internetdienstleistungen für die Postmitarbeiter zur Verfügung.

Anzeige

Die Mitarbeiter der USPS sollen noch im Laufe des ersten Quartals 2001 die Möglichkeit haben, einen individuell konfigurierten Compaq-Presario-Internet-PC über eine spezielle Website oder eine gebührenfreie Telefonnummer zusammenzustellen und zu bestellen.

Compaq bietet hierfür ein PC/Monitor-Paket an, das sich aus einer Auswahl von Compaq-Presario-Internet-Desktops und -Notebooks, dazu passenden Ausstattungsvarianten und zusätzlichen Internetservices zusammensetzt. Teil des Abkommens ist außerdem ein anwenderorientierter Internet-Zugang zu deutlich reduzierten Tarifen.

Compaq baut zudem ein spezielles Portal auf, das den Postmitarbeitern durch ein Virtual Private Network (VPN) darüber hinaus den sicheren Zugang in das USPS Intranet bieten soll.

Michael D. Capellas, Compaq Chairman und Chief Executive Officer: "Compaq arbeitet bereits seit langem und sehr produktiv mit den U.S. Postal Services zusammen. Die Erweiterung dieser Partnerschaft durch das Angebot bezahlbarer Hardware und eines Internet-Anschlusses für die Postmitarbeiter freut uns deshalb natürlich umso mehr. Das neue Projekt bietet den Mitarbeitern des USPS außerdem sicheren Zugang zum USPS Intranet und anderen Internet-Ressourcen."

In den vergangenen sechs Jahren belieferte Compaq den United States Postal Service nach eigenen Angaben mit Produkten und Services im Wert von rund einer Milliarde Dollar.


eye home zur Startseite
Doknix 22. Feb 2001

Leider geht sowas natuerlich in Deutschland wegen irgendwelcher... *valiumschluck...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ANSYS Germany GmbH, Otterfing (bei München)
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Oberviechtach bei Weiden
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. State Street Bank International GmbH, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: NSA rät ab => muss gut sein

    Apfelbrot | 01:50

  2. 4-2

    Stegorix | 01:47

  3. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Sharra | 01:33

  4. Re: Was, wie bitte?

    Livingston | 01:28

  5. Re: Was man hätte tun müssen damit es nicht scheitert

    +2484 | 01:27


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel